Bindlach-Open als krönender Abschluss

SiegerfotoZum Abschluss der Jugendsaison lädt das Bindlach-Open traditionell zu einem hochkarätig besetzten Internationalen Jugendturnier.

Auch in diesem Jahr waren wieder nationale und internationale Titelträger am Start. Auf Grund der tollen Atmosphäre und der perfekten Organisation ist dieses Turnier ein Muss, nicht nur für Spieler aus ganz Deutschland sondern sogar aus Tschechien, Polen und Ungarn.

Andi_Kellmann

Auch die Büchenbacher Youngsters waren in diesem Jahr wieder erfolgreich vertreten. In der U12 errang Andreas Kellmann 4 Punkte aus 7 Partien und sicherte sich damit einen beachtlichen 18. Platz im 50-köpfigen Teilnehmerfeld. -> Tabelle

Marco_Frysztacki

Das gleiche Punktekonto wies Marco Frysztacki in der U14 nach der 7. Runde auf. Er belegte mit 4 Punkten einen guten 13. Platz, punktgleich mit dem 9. Platzierten. -> Tabelle

Matze_Margraf

Besonders erfolgreich war einmal mehr Matthias Margraf, der die großen Favoriten arg in Bedrägnis brachte und trotz einiger unglücklicher Partieverkläufe am Ende den verdienten 2. Platz in der Klasse U18 erreichte. -> Tabelle

Alle Ergebnisse und viel Wissenswertes rund um das schöne Turnier gibts unter jugendopen.bindlach-schach.de

Auch im nächsten Jahr werden wir dabei sein, wenn es wieder heißt „auf nach Bindlach“.

«
»