Flaggschiff nimmt Fahrt auf – 1. Mannschaft siegt in Dietfurt – Neu: Partien

Jochen_Dietrich

J. Dietrich (links - Archivbild)

Sonntag, den 29.11.2009, 15:03 Uhr: Der SG-Spitzenspieler Jens Herning verkündet per SMS die freudige Botschaft vom 5:3-Sieg über Dietfurt I. Die ersten Punkten in der Regionalliga Nord-Ost sind eingefahren.  Die 1. Mannschaft meldet sich zurück – und wie. Allen, die mitfieberten, fiel ein Stein vom Herzen.

Auf Grund der äußerst unglücklichen Niederlage gegen Bechhofen I am letzten Spieltag stand das Team mit 0:4 Punkten schon mit dem Rücken zur Wand. Gegen Dietfurt mussten Punkte her. Gegen die junge und motivierte Truppe aus Dietfurt kein einfaches Unterfangen.

Nach seinem kleinen Ausrutscher gegen Bechhofen zeigte Markus, warum er an Brett 3 spielt. Sein blitzsauberer Sieg brachte Ruhe ins Team und legte den Grundstein zum Erfolg. Leider hatte Matthias an Brett 4 auch diesmal nicht das Glück gepachtet und unterlag. Unser dritter Youngster, Alexander, machte dies aber wieder wett und erhöhte nach starker Partie auf 2:1. Danach folgten ein Remis von Dietmar und ein weiterer halber Zähler von Herbert, der den Königsangriff seines Gegners abwenden konnte und danach in den Remishafen schipperte. Beim Stand von 3:2 bestätigte Jochen seine aufsteigende Form und gewann nach schöner Kombination (Jochens Training am Freitag mit Catalin und Daniel hatte sich damit mehr als bezahlt gemacht). An Brett 1 ließ Jens mal wieder nichts anbrennen. Seine bärenstarke Leistung konnte er zwar leider nicht zum Sieg führen, aber er bescherte uns vorzeitig den ersehnten Mannschaftssieg, bevor Catalin nach überlegen geführter Partie den 5:3-Endstand besorgte. Eine glänzende Mannschaftsleistung, die Auftrieb verleiht und das Ziel „Klassenerhalt“ wieder realistisch erscheinen lässt.

Vielen Dank an Jens für die Mannschaftsführung und die Infos zum Wettkampf.

Alle Ergebnisse im Überblick:

3 TSV Dietfurt 1 DWZ Büchenbach/Roth 1 DWZ 3 – 5
1 2 Palek, Miroslav 2209 1 Herning, Jens 2126 ½ – ½
2 3 Blodig, Reinhard 2106 2 Adler, Herbert 1952 ½ – ½
3 4 Palkova, Katerina 2065 3 Hofer, Markus 2064 0 – 1
4 5 Blodig, Stefan 2036 4 Margraf, Matthias 2036 1 – 0
5 6 Bader, Dominic 1929 6 Dietrich, Jochen 1976 0 – 1
6 7 Dirmeier, Carolin 1969 7 Vasilache, Catalin 1929 ½ – ½
7 9 Blodig, Christoph 1885 8 Kirch, Dietmar 2011 ½ – ½
8 11 Bothe, Matthias 1843 10 Kuhlemann, Alex 1855 0 – 1

Partien vom Spieltag:

«
»