Duell der offenen Linien…

… so lautete das Szenario in dieser Partie aus der österreichischen Schach-Bundesliga, wo Weiß gerade 28.Lf4-c1 gespielt hatte, um seinen Türmen freie Sicht auf den schwarzen König zu geben. Wie ist die Situation jetzt einzuschätzen?

A) Weiß gewinnt aufgrund der Drohung 29.Tf1+;
B) die Partie sollte im Dauerschach enden;
C) Schwarz siegt.

Hier gehts zur Auflösung. (vgl. chessbase.de)

«
»