Schach-WM

Quelle: www.chessvibes.com

Am Samstag beginnt sie, die Schach-WM 2010. Sie wird im traditionellen Format als Zweikampf zwischen dem aktuellen Weltmeister Viswanathan Anand und dem früheren FIDE-Weltmeister Wesselin Topalow ausgetragen. Wegen Anands Schwierigkeiten bei der Anreise  (Aschewolke, Anm. d. Red.) wurde sie um  einen Tag nach hinten verschoben. Austragungsort ist die  bulgarische Hauptstadt Sofia.  Die gestrige Auslosung ergab, dass Topalov in der ersten Partie am Samstag die weißen Steine führen wird.

Zum Presseecho in der Sueddeutschen Zeitung

«
»