Viswanathan „Vishy“ Anand bleibt Weltmeister

Quelle: www.anand-topalov.com

Der „Tiger von Madras“ hat seinen Titel erfolgreich verteidigt. Als niemand mehr mit einer Entscheidung rechnete und alle gedanklich schon beim  Tiebreak waren, biss der Tiger zu. Mit dem einzigen Schwarzsieg in der letzten Wettkampfpartie endete der spannende Wettkampf zwischen ihm und Wesselin Topalov. Der  Inder gewann dadurch das WM-Match mit 6,5:5,5 und bleibt Weltmeister.

Artikel bei n-tv.de und handelsblatt.de

«
»