2. Bobby-Fischer-Pokal – Neu: Bilder vom Turniertag

2. Bobby-Fischer-Pokal 2010

In diesem Jahr fand die 2. Auflage des Turniers zu Ehren Robert J. “Bobby” Fischers statt. Die Schirmherrschaft übernahm wie im Vorjahr unser Ehrenjugendleiter Dieter Altmann und um die Turnierleitung kümmerte sich  Jugendleiter Daniel Häckler. Als Neuerung hatten wir die Schachfreunde vom SK Schwabach 07 eingeladen, die ebenfalls eine tolle Jugendarbeit machen. Gleich 7 Schwabacher folgten dem Ruf nach Büchenbach, sodass wir in zwei Altersklassen, U12 und U16, spielten.

Das Turnier wurde traditionell im Fischer-Random-Chess-Modus (Chess 960) ausgetragen. Die Auslosung der Grundstellung durch  Schirmherr Dieter Altmann sorgte  vor jeder Runde für große Spannung. „Theorie kann man total vergessen“ war die einhellige Meinung der Teilnehmer. Genau das war auch das Credo Fischers, der keine auswendig gelernten Partien sehen wollte, sondern Kreativität und Einfallsreichtum fördern wollte. Man merkte den Kindern sehr schnell an, dass sie viel Spaß bei dieser ungewöhnlichen und zugleich sehr spannenden Variante des Königlichen Spiels hatten.

Nach gut drei Stunden standen die Sieger fest. In der U12 siegte Tristan Stohl souverän mit 8,5 Punkten aus 9 Partien vor Arnold Stohl und Verena Hübl sowie Jonas Schober (alle SK Schwabach). In der U16 konnte Büchenbach einen 3-fach Sieg verbuchen. Auf dem ersten Platz landete Tobias Lauterbach. Auf Platz 2 folgte dicht dahinter Alex Jesch vor den beiden Drittplatzierten Andreas Kellmann und Marco Frysztacki.

Ein herzliches Dankeschön gilt unseren Schachfreunden aus Schwabach, allen voran Jugendleiter Michael Hörath, der zusammen mit Daniel Häckler die Idee des gemeinsamen Turniers umsetzte. Nach dem gelungenen Start sind auch für die Zukunft gemeinsame Aktionen geplant. Mein Dank gilt auch Herrn Stohl, der nicht nur als Betreuer vorort war, sondern auch schöne Bilder machte. Besonders hervorzuheben ist ferner unser Jugendsprecher Alex Jesch, der die Jugendleitung hervorragend unterstütze und mit einem für sein Alter außergewöhnlichen Organisationstalent einen Großteil des Turniers vorbereitete.

Nachfolgend die Endtabellen und einige Bilder:

U12 (9 Runden) U16 (7 Runden)
1. Tristan Stohl SK SC 07 8,5 1. Tobias Lauterbach SG Bü/Rh 5,5
2. Arnold Stohl SK SC 07 6,5 2. Alex Jesch SG Bü/Rh 5,0
3. Verena Hübl SK SC 07 5,5 3. Andreas Kellmann SG Bü/Rh 4,0
3. Jonas Schober SK SC 07 5,5 3. Marco Frysztacki SG Bü/Rh 4,0
5. Daniel Mitin SG Bü/Rh 5,0 5. Stefan Lauterbach SG Bü/Rh 3,0
6. Fabian Scherzer SG Bü/Rh 4,5 5. Thomas Hollmann SG Bü/Rh 3,0
6. Alex Mitin SG Bü/Rh 4,5 7. David Kaliski SG Bü/Rh 2,5
8. Ernst Stohl SK SC 07 4,0 8. Tim Kleinöder SK SC 07 1,0
9. Benjamin Klar SK SC 07 2,0
U12 U16
1. Tristan Stohl SK SC 04 8,5 1. Tobias Lauterbach SG Bü/Rh 5,5
2. Arnold Stohl SK SC 04 7,0 2. Alex Jesch SG Bü/Rh 5,0
3. Verena Hübl SK SC 04 5,5 3. Andreas Kellmann SG Bü/Rh 4,0
3. Jonas Schober SK SC 04 5,5 3. Marco Frysztacki SG Bü/Rh 4,0
5. Fabian Scherzer SG Bü/Rh 5,0 5. Stefan Lauterbach SG Bü/Rh 3,0
6. Daniel Mitin SG Bü/Rh 5,0 5. Thomas Hollmann SG Bü/Rh 3,0
7. Alex Mitin SG Bü/Rh 3,5 6. David Kaliski SG Bü/Rh 2,5
8. Ernst Stohl SK SC 04 3,0 8. Tim Kleinöder SK SC 04 1,0
9. Benjamin Klar SK SC 04 2,0
«
»