Aufgaben statt „olle Kamellen“

In der närrischen Zeit kann man den ein oder anderen schönen Faschingszug bewundern. Schöne Züge sind auch im folgenden Dreigestirn aus Aufgaben von Leicht bis Schwer gefragt. Eine Kostümierung ist zum Lösen der Aufgaben nicht zwangsläufig erforderlich, denn hier ist immer der Gegner der Narr.

Leicht

Zum warm werden. Wie kann Weiß die gedrückte Stellung des Schwarzen ausnutzen?

 

 

 

 

 

 

 

 

 

______________________________________________________________________________________________________________________

Mittel

Schwarz zog 22. … Th5. Wie nutzt der Anziehende die Gunst der Stunde?

 

 

 

 

 

 

 

 

 

______________________________________________________________________________________________________________________

Schwer

Abschließend eine Komposition von Studiengott Afek. Schwarz scheint die Freibauern leicht abfangen zu können, wie kann Weiß am Zug Remis erzwingen?

 

 

Für die Lösungen bitte herunterscrollen.

 

 

 

 

______________________________________________________________________________________________________________________

Lösungen:

 


Leicht:

1. Kg7! und die schwarze Dame findet kein sicheres Feld mehr.

 

Mittel:

1. Td7! Th4 (falls 1. … Dxd7? 2. Lxg6! und Ende, sofort 1. Lxg6 scheitert an Tg5) 2. Dg3 Dxd7 3. Dxh4 f6 5. Lxg6 +-

 

Schwer:

1. g7+ Kh7 2. g6+ Kh6 3. a8D Txa8 4. Kf7 Ta7+ 5. Kg8 Txg7+ 6. Kh8 und die Pattfalle erzwingt Remis.

«
»