Süßes, sonst gibt´s Saures! Aufgaben-Special zu Halloween

Pünktlich zum Grusel-Fest gibt es für die, die sich nicht aus dem Haus trauen, ein paar schaurig-schöne Aufgaben von Leicht bis Schwer. Wobei keine der Aufgaben Hexenwerk ist – zumindest fast. Aber keine Programme benützen – sonst gibt’s Saures!

 

________________________________________________________________________________________________

Leicht:

Fast schon zu leicht. Weiß ist am Zug.

 

 

 

 

 

 

 

 

______________________________________________________________________________________________

Mittel:

Schon etwas kniffliger. Wieder hat Weiß den Vortrit

 

 

 

 

 

 

 

 

_____________________________________________________________________________________________

Schwer:

…aber nicht ganz so schwer. Dieses Endspiel dürfte wohl jeder Anfänger mit Weiß früher oder später gewinnen. Die Kunst ist es aber, es früher zu schaffen. Deshalb: Weiß am Zug setzt Matt.

 

 

Lösungen gibts weiter unten.

 

 

 

 

______________________________________________________________________________________________

Lösungen:

Einfach: 1. 0-0 #

Mittel: Hier ist es nützlich auch mal rückwärts zu denken. Der letzte schwarze Zug muss zwangsläufig b7-b5 gewesen sein. Daher ist die Lösung nicht mehr ganz so schwierig. 1. axb6 # e.p.

Schwierig: Dass man im Endspiel seinen König in Spiel bringen soll, ist kein Geheimnis. So auch hier: 1.Kd2 Ke5 2.d4+ Kd5 3.Kd3 f5 4.La2 #
1…. f5 2.Kc3 Ke5 3.Ld4+ Kf4 4.Se6 matt oder 3…. Kd5 4.La2 #
und auf 2. … f4 3.La2+ Ke5 4.Ld4 #

 

 

«
»