Schafkopfrennen: Jugendleiter triumphiert

Schafkopfrennen 2011

Zum Abschluss des Jahres veranstaltete die Schachgemeinschaft Büchenbach/Roth wieder ihr traditionelles internes Schafkopfturnier. Aufgrund etlicher Terminüberschneidungen in der Vorweihnachtszeit, einiger witterungsbedingter Absagen (Sturmtief „Joachim“) und anderer kurzfristiger Ausfälle (Feuerwehreinsatz!) kamen nur vier Tische (16 Teilnehmer) zusammen. Diese waren dafür aber erstklassig besetzt.

Der schöne Kartelabend in entspannter Atmosphäre mit Vereinskameraden und Freunden fand nach gut drei Stunden auch dieses Jahr einen klaren Sieger: Es gewann Jugendleiter Daniel Häckler (71 Punkte) deutlich vor Markus Oßwald (43 Punkte) und Jochen Dietrich (28 Punkte). Mit Gold und Bronze bewiesen die Vetreter der 1. Mannschaft, dass sie nicht nur schachlich einiges drauf haben. Der Ring Stadtwurst für die Vorletzte ging an Sandra Heller, ein Kartenspiel “zum Üben” erhielt Vorstand und Vorjahressieger (!) Bruno Nachtrab, der einen rabenschwarzen Karteltag erwischte.

Ein großer Dank gilt Harry Dreißig und Robert Nachtrab für die Organisation und die Beschaffung der Preise!

«
»