Schach im Mittelpunkt der Gesellschaft

Liebe Vereinskameraden und Freunde des königlichen Spiels,

ich möchte Euch an dieser Stelle auf die Dialogseite des Kanzleramtes aufmerksam machen, auf der unter dem Titel „Wie wollen wir lernen?“ ein interessanter Vorschlag für Schach als Schulfach eingestellt wurde. Innerhalb kürzester Zeit hat er schon knapp 3.000 (!) Unterstützer gefunden und liegt damit auf Platz 8 aller Vorschläge. Die 10 meistbewerteten Vorschläge werden ins Kanzleramt eingeladen und dort intensiver diskutiert.

Es wäre eine tolle Gegelegenheit, die Kombination aus Schach und Schule auf höchster Ebene ins Gespräch zu bringen. Gerade in unserem Verein wurde durch die Kooperation mit zahlreichen Grundschulen, insbesondere auch durch unseren letztjährigen Schachzivi Michael Braun, viel für den Bereich Schulschach geleistet. Wir haben hier eine Vorreiterrolle und es wäre schön, wenn Ihr den Vorschlag unterstützen würdet:

Zukunftsdialog – Abstimmung für Schach in Grundschulen

Vielen Dank für Eure Unterstützung.

Mit den besten Schachgrüßen

Daniel Häckler

1. Vorsitzender
Schachjugend Mittelfranken

Update 27.03.12: Super Unterstützung! Heute schon +452 Stimmen, weiter so!
Update 29.03.12, 12:00 Uhr: 3942 Stimmen und Platz 4!
Update 31.03.12, 12:00 Uhr:
4585 Stimmen und Platz 3! Wir sind auf dem „Treppchen“.
Update 03.04.12, 18:00 Uhr: 5375 Stimmen – seit Veröffentlichung auf der SG-Seite +2380 Stimmen!!!

«
»