Die Schönheit des Königlichen Spiels

Zum Vergrößern draufklicken

Es bedarf viel Zeit und Übung, um sich im Schach eine gewisse Spielstärke zu erarbeiten. Und für was das Ganze? Zum Beispiel, um sich an der nachfolgenden Gewinnvariante zu erfreuen. Als begeistertem Schachspieler geht einem bei so einer schönen Kombination das Herz auf. Die Partie von Emil Sutovsky wurde in der Juni-Ausgabe des ChessBase Magazins zurecht in der Kategorie „Der schönste Zug“ ausgezeichnet.

Weiß zieht und gewinnt!

Auflösung bei chessbase.de

«
»