SG 1 unterliegt in Unterzahl Schwandorf mit 1-7

Am vergangenen Sonntag musste die 1. Mannschaft ohne zwei, sprich zu sechst, beim Tabellenführer aus Schwandorf antreten. Trotz größter Anstrengungen des Mannschaftsführers konnte keine komplette Mannschaft aufgestellt werden. Am Ende gilt der Dank Andrej und Luis, die sich in die Bresche gehauen haben, und mit Thomas, Michi, Daniel und Gunter sportlich fair angetreten sind. Zu holen war an diesem Tag gegen das stärkste Team der Liga in Bestaufstellung (1-8) nichts.

Bleibt zu hoffen, dass dies ein einmaliger Ausrutscher war und wir gegen Weiden zurück in die Erfolgsspur finden.

«
»