Aktuelles: Sonstiges

Einladung zum vereinsoffenen Schachabend

Am Fr. 22.09.2017 ab 19:30Uhr veranstalten wir einen vereinsoffenen Schachabend, zu dem wir alle Schachinteressierten, oder die es werden wollen, herzlich einladen.

Die Veranstaltung findet in unserem Vereinsheim (AWO-Kindergarten 1.OG) Kühedorfer Weg 11, 91186 Büchenbach statt.

Es erwartet Sie ein Rundparkour mit unterschiedlichen Stationen und Aufgaben.

Wer nur einfach mal wieder sein Schachwissen im freien Spiel üben möchte, hat hier natürlich genauso die Möglichkeit dazu.

Neugierig geworden? Dann kommen Sie einfach vorbei!

Getreu dem Motto „Schach hält fit – mach mit“

Natürlich geht diese Einladung auch an unsere über 110 Mitglieder.

Weiter Info entnehmen Sie bitten dem folgenden link:

http://www.sg-buechenbach-roth.de/wordpress/wp-content/uploads/2017/09/2017_09_22_Einladung-Vereinsoffener-abend.pdf

Auf Ihr kommen freut sich im Namen der SG Vorstandschaft

Robert Nachtrab und Michael Ludwig


Ferienschach in Büchenbach

Die Teilnahme am Ferienprogramm der Gemeinde Büchenbach gehört für die SG zum guten Ton und ist seit vielen Jahren fester Bestandteil. Insgesamt 15 Jungen und Mädchen folgten Samstag vergangener Woche dem Ruf des königlichen Spiels und konnten so für einen Vormittag in die Welt der 64 Felder eintauchen. Mit kleinen Spielchen, einem Schachrätsel oder einfachen Kurzpartien wurde der Vormittag zu einem kurzweiligen Unterhaltungsprogramm für die Kinder im Alter von 6 – 12 Jahren. Besonders viel Spaß hatten die Kinder bei dem ein oder anderen Duell Konditionsschach.  Vielen Dank für die tatkräftige Unterstützung an Florian Füller, Michael Ludwig und Andreas Kellmann!


Vereinspokal : Ergebnisse des Nachholspieltags

Nachdem am 01.09. schon zwei Partien vorgespielt wurden, kamen am 15.09. noch zwei weitere Partien hinzu. Hierbei war das DWZ- und Spielniveau in beiden Partien auf Augenhöhe.

In der Partie zwischen Bruno Nachtrab und Jakob Classen war Bruno lange derjenige, der das Tempo der Partie kontrollierte. Allerdings musste er mit steigender Vereinfachung einsehen, dass er seinen Vorteil nicht in einen Punkt ummünzen kann und das Remis annehmen musste. Auch der darauf folgende Blitzentscheid führte nach drei Partien zu keinem Sieger. Somit musste noch eine Patie gespielt werden, bei der Jakob mit Schwarz zwar eine Minute weniger hatte, dafür aber nur ein Remis zum Erfolg brauchte, die er sogar gewann.

Die zweite Partie verlief zwischen Andreas Kellmann und Michael Ludwig. Nachdem Andreas im frühen Mittelspiel Raumvorteil erreichte und ihn im weiteren Verlauf ausbaute, traf Michael die Entscheidung, einen Turm für gefährliches Gegenspiel zu opfern. Als Andreas es schaffte alle Drohungen abzuwehren, entschied der Materialvorteil, der sich währenddessen vergrößerte, die Partie.

Hier die Ergebnisse aller gespielten Partien:

Egger : Stecher  1-0

Nachtrab R. :  Vasilache 0-1

Nachtrab B. :  Classen 0,5-0,5 (1,5-1,5 Nach Blitz , 0-1 Nach Armageddon)

Kellmann  : Ludwig 1-0

 


Erinnerung Vereinspokal 2017

Im Anhang befindet sich die Ausschreibung für den diesjährigen Vereinspokal. Der Spielmodus wird dabei so verändert, dass die Ausgeschiedenen der ersten zwei Runden in einem Nebenturnier spielen werden. Anmeldungen werden ab heute bis zum Beginn am 01.09 angenommen.

 Vereinspokal 2017


Vereinspokal 2017

Im Anhang befindet sich die Ausschreibung für den diesjährigen Vereinspokal. Der Spielmodus wird dabei so verändert, dass die Ausgeschiedenen der ersten zwei Runden in einem Nebenturnier spielen werden. Anmeldungen werden ab heute bis zum Beginn am 01.09 angenommen.

 Vereinspokal 2017


Freitag, wegen Vorstandssitzung nur eingeschränkter Spielbetrieb

Am Freitag, 08.06.2017 findet ab 18:00Uhr unsere Vorstandssitzung statt. Da es viel zu besprechen gibt, wird es zu Einschränkungen beim Spielbetrieb kommen. Die Vereinsmeisterschaftspartien sollten deshalb an den kommenden Spieltagen verlegt werden.

Interessierte sind natürlich eingeladen auch aktiv an der Sitzung teilzunehmen.


Landkreismeisterschaft 2017 : Frank Manthey verteidigt seinen Titel

Mit 4/5 Punkten (3/2/0) hat Frank Manthey erfolgreich seinen Titel als Landkreismeister verteidigen können. Den 2. Platz erreichte Catalin Vasilache mit 3,5 Punkten (2/3/0) mit einem halben Punkt Vorsprung auf den 3. Platz, den Andi Kellmann belegte (1/4/0), der hiermit wegen der besseren Buchholzwertung vor Lukas Mederer (2/2/1) Jugendmeister wurde.

Weiterlesen…


Von wegen ruhiger Muttertag, SG 2 bestätigt 4. Platz

Mit einem 4,5 Erfolg bestätigte unsere 2. Mannschaft in der Bezirksliga den guten 4. Tabellenplatz!

Gleich mit 5 Ersatzspielern gingen wir in die letzte Runde gegen die abstiegsgefährdeten SW-Nürnberger, die somit nominell sogar DWZ-stärker aufgestellt waren als wir.

Wer unsere Truppe kennt, weiß jedoch um die Mannschaftsstärke…

 

Weiterlesen…


Endspielkurs am 05.05. um 19.30 Uhr

Das letzte Thema der Endspielreihe mit FM Thomas Egger

wird sich mit den Turmendspielen beschäftigen.

Wir würden uns über zahlreiches Erscheinen sehr freuen.


RAPID Neumarkt am 25.02.2017

Die SG war in Neumarkt mit 6 Teilnehmern am Start. Der Termin so kurz vor den Ferien führte dazu, dass einige unserer Schachkids schon andere Planungen hatten. Trotzdem waren wir in der U12 mit vier und in der U10 und U25 mit je einem Teilnehmer vertreten.

Während Andi in der U25 mit 5 aus 7 einen guten 3. Platz erreichte, landeten unsere Jungs in der U12 insgesamt eher im hinteren Bereich des Mittelfelds. Eric und Elias erreichten 3,5 Punkte aus 7 Partien und waren damit gut in der Mitte der Tabelle zu finden. Laurin und Adrian konnten jeweils 2 Punkte machen. Damit war es am Ende Platz 35 und 38. Für Jonas lief es in der U10 auch nicht ganz so gut. Am Ende konnte er 2 Punkte verbuchen.

Mit ein bisschen mehr Wettkampfpraxis und Konzentration könnte durchaus etwas mehr drin sein.

zu den Tabellen


« Ältere Artikel