Aktuelles: Turniere

Michi gewinnt die 43. Landkreismeisterschaft

Bei der 43. Landkreismeisterschaft in Schwanstetten trafen sich 12 Schachfreunde aus 3 der 4 Landkreisvereinen und damit etwas mehr als in den letzten Jahren. Büchenbach war mit 5 Teilnehmern (zwei Jugendtrainer und drei Jugendspieler) am Start. Zweite bis fünfte Mannschaft Fehlanzeige. Heideck stellte ebenfalls 5 und Schwanstetten 2 Spieler. Ausgetragen wurden das Turnier in 5 Runden Schweizer-System mit verkürzter Bedenkzeit.
Weiterlesen…


VM 2018: Cat verteidigt Titel

 

In der letzten Runde der Vereinsmeisterschaft gab es keine weiteren Überraschungen, sodass Catalin Vasilache und Michael Ludwig im Gleichschritt auf 6 Punkte kommen konnten. Cat kann damit aufgrund der besseren Buchholz die Titelverteidigung feiern. Glückwunsch an den verdienten Sieger. Auf Platz 3 landete Dominic Bader mit 4,5 Punkten, der davon profitierte, dass Bruno Nachtrab keinerlei Ambitionen auf das Treppchen zeigte und sich frühzeitig mit Peter Wirth auf ein Remis einigte. Auf den hinteren Rängen mussten unsere Nachwuchsspieler Elias Kolar und Adrian Ott noch Lehrgeld bezahlen. Beide hatten sie ihre erfahreneren Gegner oftmals auf der Schippe und konnten aber aufgrund noch fehlender Routine die Siege nicht nach Hause bringen. Nächste Saison wird das sicherlich schon anders aussehen.

Endtabelle VM Büchenbach 2018

 


2 Büchenbacher beim Bamberg Open

Anläßlich seines 150-jährigen Bestehens veranstaltete der Schachclub Bamberg vom 09. bis 13. Mai ein siebenrundiges Open, zu dem sich insgesamt 209 Schachfreunde trafen, um dem königlichen Spiel zu frönen. Darunter sieben Großmeister sowie zahlreiche weitere Titelträger. Zu den Favoriten zählten der frisch gebackene Großmeister Leon Mons und die 13-jährige deutsche Nachwuchshoffnung IM Vincent Keymer. Das Turnier gewinnen konnte allerdings GM Vitaly Kunin (Elo 2545, 6 Punkte) vom Verein Freibauer Mörlenbach-Birkenau. Leon Mons (Elo 2551, 5,5 Punkte) wurde Zweiter vor Vincent Keymer (Elo 2443, 5,5 Punkte). Weiterlesen…


VM: Finalrunde steht an

Die Paarungen der 7. und letzten Runde der Vereinsmeisterschaft steht an:

  1. Vasilache – Streidl
  2. Ludwig – Ott
  3. B. Nachtrab – Wirth
  4. Bader – Andersen
  5. R. Nachtrab – Stecher
  6. Kolar – Classen

Die Partien sind für Freitag, den 04.05. geschlossen angesetzt. Auf vorherige Rücksprache mit der Turnierleitung kann auch bis Freitag, 11.05. gespielt werden.

Aktuelle Tabelle und Ergebnisse: VM Runden mit Tabelle 2018


Landkreismeisterschaft in Schwanstetten am 2./3. Juni; Aufruf zur Teilnahme

Die Landkreismeisterschaft des Landkreises Roth wird heuer in Schwanstetten am 2. und 3. Juni ausgetragen. Um zahlreiche Teilnahme darf ich schon jetzt bitten, damit dieses traditionsreiche Turnier weiter bestehen kann. Die Ausschreibung hängt an.
2018 Ausschreibung (2)


VM: Paarungen der 6. Runde

Die Paarungen der 6. Runde lauten:

  1. Andersen – Ludwig
  2. Classen – Bader
  3. Wirth – Vasilache
  4. Stecher – B. Nachtrab
  5. Streidl – Kolar
  6. Ott – R. Nachtrab

regulärer Spieltermin: Freitag, 20.04.2018

Nachholtermin: Freitag, 27.04.2018


VM: Runde 5

Die Paarungen der 5. Runde lauten:

  1. Ludwig – Classen
  2. B. Nachtrab – Vasilache
  3. R. Nachtrab – Bader
  4. Streidl – Andersen
  5. Kolar – Wirth
  6. Stecher – Ott

Als regulärer Spieltag ist der 06.04., als Nachholtermin ist der 13.04. vorgesehen.


Vereinsmeisterschaft: Gründonnerstag sind Nachholspiele

An Gründonnerstag sind Nachholpartien der Vereinsmeisterschaft angesetzt. Spielbeginn ist 19.30 Uhr. An Karfreitag, 30.4.2018 ist kein Spielbetrieb. Die 5. Runde startet am Freitag, den 6.4.2018.


Vereinsmeisterschaft Runde 4

Die Paarungen der 4. Runde der Vereinsmeisterschaft lauten:

  1. Vasilache – Ludwig
  2. B. Nachtrab – Classen
  3. Bader – Streidl
  4. Wirth – R. Nachtrab
  5. Andersen – Ott
  6. Kolar – Stecher

Als regulärer Spieltermin sind der 23.03. und als Nachholtermin der 29.03. (Gründonnerstag) vorgesehen.


VM: Runden 2 und 3

In der Vereinsmeisterschaft kam es in Runde 2 zu folgenden Ergebnissen:

1. Vasilache C. – Nachtrab R. 1:0
2. Nachtrab B. – Ludwig 0,5:0,5
3. Classen J. – Wirth P. 1:0
4. Stecher – Bader 0:1
5. Kolar – Andersen 0:1
6. Streidl – Ott 0,5:0,5

Daraus resultieren für Runde 3 folgende Paarungen:

1. Classen – Vasilache C.  
2. Ludwig – Bader  
3. Nachtrab R. – Nachtrab B.  
4. Wirth – Andersen  
5. Streidl – Stecher  
6. Ott – Kolar  

Die Partien können regulär am 02.03. gespielt werden. Als Nachholtermin ist der 09.03. vorgesehen.


« Ältere Artikel