Abstieg ohne Abstieg (Bezirksliga B2a, SG2)

Unsere 2. Mannschaft hat ihr letztes Saisonspiel mit 5-3 gegen SW Nürnberg IV gewonnen, ist damit 3 Letzter der Bezirksliga 2a und müsste in die Relegation. Hierauf wird verzichtet und damit steigt sie ab!

Aber warum Abstieg ohne Abstieg?

Da unsere Dritte Mannschaft Sieger der Kreisklasse 1 wurde und damit aufstiegsberechtigt wäre, hätten wir die Möglichkeit mit 2 Mannschaften in der Bezirksliga anzutreten. Da sich dies jedoch nicht bewährt hat, spielt nächste Saison eine Mannschaft wieder in der Bezirksliga und eine in der Kreisklasse 1. Nun zum letzten Spieltag…. Weiterlesen…


VM: Finalrunde steht an

Die Paarungen der 7. und letzten Runde der Vereinsmeisterschaft steht an:

  1. Vasilache – Streidl
  2. Ludwig – Ott
  3. B. Nachtrab – Wirth
  4. Bader – Andersen
  5. R. Nachtrab – Stecher
  6. Kolar – Classen

Die Partien sind für Freitag, den 04.05. geschlossen angesetzt. Auf vorherige Rücksprache mit der Turnierleitung kann auch bis Freitag, 11.05. gespielt werden.

Aktuelle Tabelle und Ergebnisse: VM Runden mit Tabelle 2018


216 Teilnehmer in Postbauer-Heng, SG Jugend war dabei

Das alljährliche Rapidturnier in Postbauer-Heng erreichte heuer mit 216 Teilnehmern einen neuen Teilnehmerrekord. Auch wir waren mit 8 Jugendlichen am Start. In der U12 stellten wir die größte Teilnehmerzahl und bei den Jüngsten wagte sich Ayse Su Battal in der U8 mit an den Start. Mit beachtlichen 2 Punkten konnte sie damit ihre ersten Turnierpunkte einsammeln. Weiterlesen…


Landkreismeisterschaft in Schwanstetten am 2./3. Juni; Aufruf zur Teilnahme

Die Landkreismeisterschaft des Landkreises Roth wird heuer in Schwanstetten am 2. und 3. Juni ausgetragen. Um zahlreiche Teilnahme darf ich schon jetzt bitten, damit dieses traditionsreiche Turnier weiter bestehen kann. Die Ausschreibung hängt an.
2018 Ausschreibung (2)


Nur noch wenige Tage: 5. Sommeropen am Samstag, 16. Juni 2018

Unser Schnellschach-Turnier geht in die nächste Runde:
Am 16. Juni veranstalten wir unser 5. Sommeropen, das in diesem Jahr zu Ehren unseres kürzlich verstorbenen Gründungsmitglieds und Ehrenvorsitzenden Harry Dreißig stattfinden wird.

Voranmeldung per E-Mail mit Name, Vorname und
Verein 13.06.2018 an
sommeropen_buechenbach(at)web.de
Alles weitere kann der Ausschreibung entnommen werden.

Vorläufige Teilnehmerliste (Stand 13.06.2018):
Weiterlesen…


VM: Paarungen der 6. Runde

Die Paarungen der 6. Runde lauten:

  1. Andersen – Ludwig
  2. Classen – Bader
  3. Wirth – Vasilache
  4. Stecher – B. Nachtrab
  5. Streidl – Kolar
  6. Ott – R. Nachtrab

regulärer Spieltermin: Freitag, 20.04.2018

Nachholtermin: Freitag, 27.04.2018


DWZ 1785 gegen 1966: SG 2 schlug sich wacker gegen SG Fürth

Da war mehr drin, war der einhellige Kommentar am vergangenen Sonntag unserer 2. Mannschaft, die sich gegen den Tabellenführer SG Fürth 1 mit 3-5 geschlagen geben musste. Damit befindet sich die zweite Mannschaft immer noch im Abstiegsstrudel der Bezirksliga 2a. Dennoch macht die gezeigte Leistung Hoffnung, auf die kommenden Spiele… Weiterlesen…


VM: Runde 5

Die Paarungen der 5. Runde lauten:

  1. Ludwig – Classen
  2. B. Nachtrab – Vasilache
  3. R. Nachtrab – Bader
  4. Streidl – Andersen
  5. Kolar – Wirth
  6. Stecher – Ott

Als regulärer Spieltag ist der 06.04., als Nachholtermin ist der 13.04. vorgesehen.


Gründungsmitglied und Ehrenvorsitzender Harry Dreißig verstorben, Beisetzung Freitag 14 Uhr

Im Alter von 89 Jahren ist gestern, am 31. März 2018 (Karsamstag), unser Gründungsmitglied und Ehrenvorsitzender Harry Dreißig verstorben. Wir gedenken seiner in Dankbarkeit und größter Hochachtung für sein Lebenswerk, das auch und ganz hervorragend mit der Gründung und der Entwicklung unseres Schachvereins in Büchenbach von den Anfängen im Jahr 1961 bis zum heute größten und spielstärksten Verein des Schachkreises Mittelfranken-Süd verbunden ist.

In Würdigung und dankbarer Anerkennung seiner großen Verdienste, die er sich in mehr als 50-jähriger Tätigkeit als 2. Spartenleiter des Schachclubs im TV 21 Büchenbach und später als 2. Vorsitzender der Schachgemeinschaft Büchenbach-Roth e. V., über 50 Jahre als Vereinsspielleiter, aber auch in der Spielleitung des Schachkreises Mittelfranken-Süd, als Kassenrevisor und Pressewart des Schachkreises, als Pressewart des Vereins, als unentbehrlicher Helfer in allen Vereinsangelegenheiten sowie als Spieler und Mannschaftsführer in der Schachgemeinschaft Büchenbach-Roth e. V. erworben hat, wurde Harry Dreißig 2001 zum Ehrenmitglied und 2015 zum Ehrenvorsitzenden der Schachgemeinschaft Büchenbach-Roth e. V. ernannt. Schon im Jahre 1999 wurde sein ehrenamtliches Engagement mit dem Ehrenzeichen des Bayerischen Ministerpräsidenten für Verdienste im Ehrenamt gewürdigt.

Der langjährige und unermüdliche „Motor“ und Motivator unseres Vereins litt sehr unter dem Nachlassen seiner körperlichen Kräfte in den letzten Jahren, blieb jedoch voller Hoffnung und stets am gesamten Vereinsgeschehen interessiert. Am Morgen des Karsamstag ist er verstorben. Wir Schachfreunde müssen nun Abschied nehmen, werden aber stets in Dankbarkeit an Harry denken. Die Beisetzung findet am Freitag, den 6. April 2018, um 14 Uhr auf dem Friedhof in Roth-Pfaffenhofen, Heidenbergstr. 15, statt.

 


SG 1 schlägt SK Weiden 4,5-3,5

Matchwinner Dominic kurz vor dem Durchbruch

Im Wettkampf gegen den SK Weiden konnten wir wieder auf eine starke Mannschaft zurückgreifen. Allerdings erwiesen sich die Oberpfälzer als zäher Gegner und als alles andere als ein Abstiegskandidat. Der Sieg gegen Weidens erste Garnitur war denn auch ziemlich glücklich und wurde erst im letzten Moment unter Dach und Fach gebracht. Weiterlesen…


« Ältere Artikel
» Neuere Artikel