Aktuelles: Jugend

Dreifachsieg bei der Kreisjugendeinzelmeisterschaft

In der diesjährigen KJEM sind wir mit 6 Jugendlichen angetreten. Dabei hat sich in jeder Altersklasse U14, U16 und U18 ein Büchenbacher den ersten Platz erkämpft.

Bei der U14 gab es mit 16 Spielern die meisten Teilnehmer. Hier haben auch 4 unserer Jugendlichen gespielt. Dabei hatte Dominik einen schlechten Tag erwischt und holte in dem starken Teilnehmerfeld einen Punkt. Elias ging ebenfalls in der U14 an den Start, er hat sehr gut gespielt und hat dabei auch gegen den auf 1 gesetzten Maximilian Zimmer in einer starken Partie gewonnen. Sein größtes Problem waren heute nicht die Gegner, sondern die Zeit. Er holte 3 aus 5 und verlor die anderen beiden Partien in aussichtsreicher Stellung auf Zeit. Dadurch musste er sich mit dem 7. Platz zufrieden geben. Kim hat mit 1,5 aus 3 einen langsamen Start hingelegt. Dann legte sie so richtig los und gewann die 4. Runde gegen den auf 1 gesetzten Maximilan Zimmer und in der 5. Runde überspielte sie ihren Gegner komplett und setzte ihn früh Matt, damit kam sie auf 3,5 aus 5, wodurch Kim sich den 2. Platz in der U14 und somit einen Startplatz für die Bezirksjugendeinzelmeisterschaft in Vorra gesichert hat. Danya, der heute sein erstes Turnier für uns gespielt hat, ließ seinen Gegnern keine Chancen. Er spielte sehr gut und holte 5 von 5 möglichen Punkten. Damit gewann er das Turnier mit 1,5 Punkten Vorsprung und hat sich ebenfalls für Vorra qualifiziert. Weiterlesen…


1. Jugendmannschaft startet erfolgreich in Bezirksligasaison

Jugend SG 1 – Ansbach 1

Unsere 1. Jugendmannschaft feierte einen erfolgreichen Auftakt in die neue Saison der Bezirksliga 2 und gewann gegen die Vertretung aus Ansbach mit 2,5 : 1,5. Lange Zeit sah es nach einer Niederlage aus. Lediglich Kim Burger hatte an Brett 3 eine Remisstellung auf dem Brett und so einigte man sich auf ein Unentschieden. Matteo Kumar stand an Brett 2 schon bald nach der Eröffnung unter Druck seines Gegners, der auf der f-Linie angriff und Matteo stark unter Druck setzte. Matteo musste einige Bauern geben, welche am Ende den Ausschlag zugunsten seines Gegners gaben. Auch Nico Petrick stand zu diesem Zeitpunkt an Brett 4 nicht besonders gut und auch Luis Merkel hatte am Spitzenbrett mit seinem Gegners große Mühe.

Aber Nico konnte die Partie drehen, hatte am Ende eine Figur mehr und brachte seinen Freibauer zur Dame und somit zum Sieg für ihn. Luis konnte zwischenzeitlich die Partie drehen und seinen Gegner mit Läuferpaar und Turm gegen dessen Turmpaar bearbeiten. Die Abwehrbemühungen kosteten seinem Gegner so viel Zeit, dass er durch Zeitüberschreitung verlor. Aber die Partie war auch stellungsmäßig verloren.
Fazit: ein gelungener Saisonauftakt.

Glückliches Ende für Nico

 


Volle Hütte bei der Jugend! Neuling Danya gewinnt Jugendturnier

Wie auf dem Bild zu erkennen läuft die Jungendarbeit auf Hochtouren.

Thomas befindet sich auf Trainerlehrgang und Andi, Günter, Matthias und Michl haben alle Hände voll zu tun.

Das Vorbereitungsturnier auf die Kreiseinzelmeisterschaft gewann ein Neuling namens Daniel genauer gesagt Danya sehr überzeugend.

Was ist da los …. Weiterlesen…


Halbfinale Jugendpokal

Jugendpokal 2019!

Halbfinale bei Jugendpokal.

Es kommt zu folgenden Paarungen:

Nico – Kilian

Kim – Elias

Wenn möglich sollen die Finalisten am nächsten Freitag ermittelt werden.


Umbau des Jugendtrainings läuft sehr gut

Ganz großen Dank  durfte der neu gewählte 1. Jugendleiter Thomas Hollmann am vergangenen Freitag vom Vorsitzenden Michael Ludwig erfahren. „Man ist nur so gut wie sein Team“ antwortete  der Jugendleiter, mit Blick auf seine „Mitarbeiter“ Andreas Kellmann und Günter Diebel!

Während die Vorstandschaft  noch mit Restarbeiten an der neu gestalteten Pinnwand beschäftigt war, konnten sie den Veränderungen im Jugendbereich lauschen…. Weiterlesen…


2. Runde Jugendpokal läuft

 

Jugendpokal 2019!

In der zweiten Runde loste unsere Annabel folgende Paarungen aus, die z.T. bereits gespielt wurden:

Xaver – Kim 0-1

Nico – Adrian R

Kilian – Dominik 1-0

Rafael – Elias

Gespielt wird wieder am 08.11.2019

 


Jugendpokal 1. Runde

Jugendpokal 2019!

In der ersten Runde des Jugendpokals kam es zu folgenden Ergebnissen:

Laurin S. – Elias K.: 0-1, Ben W. – Rafael K.: 0-1, Xaver H. – Lasse P. 1-0 Dominik W. – Julian W.  1-0,  Jonas B. – Nico P. 0-1, Kim B. – Adrian O. 0,5-0,5; 1-0

offen ist damit noch: Dion Z. – Adrian R. und Annabel W. – Kilian O., sowie die Wiederholungspartie: Kim B. – Adrian O.


Neues aus dem Jugendtraining

Günter ist wieder dabei!

Mit Volldampf ist die Jugend nach den Sommerferien wieder in den Spielbetrieb gestartet. Gleich 3 Neuigkeiten gibt es zu berichten:

1. Grundkurs ist gestartet

2. Jugendleitung hat zusätzliche Unterstützung

3. Jugendpokal 1. Runde steht….. Weiterlesen…


Beginn Grundkurs

Aufgrund der großen Nachfrage beim Ferienschach, dem Büchenbacher Weiher- und des Rother Altstadtfestes, beginnt ab kommenden Freitag wieder ein Schachgrundkurs. Geplant sind 10 Einheiten. Mit Abschluß des Bauerndiploms. Ein Einstieg ist jederzeit möglich.

Weitere Informationen könnt ihr der Ausschreibung entnehmen.


Elias Kolar ist Rother Jugendstadtmeister, Christian Zimmer Turniersieger

Rother Jugend Schach Stadtmeisterschaft 2019

Unter der Schirmherrschaft von Bürgermeister Ralph Edelhäuser veranstaltete die SG Büchenbach/Roth die „offene“ Jugend Schachstadtmeisterschaft 2019. Bei hochsommerlichen Temperaturen von 30°C Hitze, nahmen immerhin 12 Jugendliche teil. 6 Teilnehmer kamen vom hiesigen Schachclub Büchenbach, 4 Teilnehmer vom SC Heideck/Hilpoltstein und 2 Jungs fanden den Weg sogar aus Nürnberg. Offen heißt, dass auch Gäste am Turnier teilnehmen, jedoch nicht Stadtmeister werden können. So kam es dann auch. Sieger wurde der jüngste (!) Teilnehmer Christian Zimmer, der lediglich ein Unentschieden gegen seinen älteren Bruder Maximilian Zimmer zuließ. Christian war damit Turniersieger, vor dem bei Noris Tarrasch Nürnberg spielenden Mishra Sanyukt, der es auf 4,5Punkte von 6 möglichen brachte. Der schon erwähnte Maximilian wurde Dritter. Dass gleich 3 Gäste vorne lagen, zeigt die besondere Gastfreundschaft der Büchenbach/Rother.

Den Titel Rother Jugendschachstadtmeister sicherte sich Elias Kolar. Weiterlesen…


« Ältere Artikel
» Neuere Artikel