Aktuelles: Sonstiges

Countdown läuft…. nur noch wenige Stunden bis zur Weihnachtsfeier

Es sind nur noch wenige Stunden bis unsere Weihnachtsfeier wieder in gewohnter Atmosphäre, also mit Gansgeruch und einem gemütlichen Zusammensein stattfindet!

Auch Kurzentschlossene dürfen gerne noch teilnehmen.

Alle wichtigen Informationen findet ihr in dieser Einladung


2.000.000 Marke geknackt !

Drück auf mich und du wirst überrascht sein was passiert!

 

Es muss heute Nacht gewesen sein, unerkannte waren auf unserer Homepage, aber der unermüdliche Zähler war aufmerksam und lies sich nicht überwinden.

Er zählte den 2.000.000sten Besucher auf unserer Homepage! 

Damit hat sich seid dem 24.06.2019 die Besucherzahl verdoppelt!

Herzlichen Glückwunsch und Dank an alle die für diese Erfolgsgeschichte ihren Beitrag geleistet haben.

 


Auslosung Vereinspokal 2022

Am Vereinspokal beteiligen sich heuer 19 Spieler, so dass 3 Partien gespielt werden müssen, um auf 16 Teilnehmer in der nächsten Runde zu kommen. Dabei hatten 6 Spieler „Lospech“ und müssen gegeneinander antreten. Es spielen am 12.8. bzw. am 19.8.2022:
Michael Bartelt – Kim Burger
Norbert Arndt – Rainer Weigel
Jakob Classen – Matiaz Klampfer
Ein Freilos haben gezogen: Bernd Stecher, Helmut Distler, Ernst Andersen, Peter Wirth, Robert Nachtrab, Gerhard Felbinger,Thomas Hollmann, Luis Merkel, Laurin Seitz, Matthias Jung, Manfred Riedl, Viacheslav Sureichenko.


Hinweis: Am 09.07.22 findet unser Grillfest statt

Es freut uns Euch darauf hinzuweisen, dass unser traditionelles Grillfest mit Saisonabschluß heuer wieder stattfindet.

Wo?                vor dem Eingang zum Vereinsheim

Wann?            am Samstag, den 09. Juli 2022, ab 16.30 Uhr

Auf euer Kommen freuts sich die komplette Vorstandschaft!

Weitere Details können der Grillfest_2022_Einladung entnommen werden.


Wettkampf mit Extremen, Hitze setzte allen zu

Bei der vorletzten Runde der Regionalliga war aufgrund der extremen Hitze an einen normalen Wettkampf kaum zu denken.

Gegen den Tabellenersten und Aufstiegsaspiranten Altensittenbach gelang dennoch eine beachtlicher Wettkampf.

Nach gut 4,5 Stunden musste man sich dennoch 3 zu 5 geschlagen geben.

Einig waren sich alle, dass hier auch eine Überraschung möglich gewesen wäre.

Unglaublich und fast schon beängstigend ist, was unser Luis gerade abzieht.

Mit 6,5á7 und einer Performance über DWZ  2500 liegt er in der Bestenliste auf Platz 2.

Glückwunsch mal für diese tolle Leistung! Wie es dazu kam erfahrt ihr wenn ihr weiterlest.

Weiterlesen…


Neu – BLSV Mittelfranken Newsletter Mai 2022

Liebe Vereinsmitglieder:innen,

Ich möchte euch heute gerne auf den BLSV Newsletter aufmerksam machen

der viele interessante Angebote, Veranstaltungen, Seminare, Weiterbildung, Sportabzeichen und vieles Mehr beinhaltet.

Ihr könnt ihn ja einfachmal anschauen, vielleicht ist was für euch dabei.

Zum NEWSLETTER – LINK


Kostenfreie Online-Fortbildungen

Schöne Bayerische Online-Fortbildungen

www.bayerische-schachjugend.de

Onlineseminare: Anti-Cheating, 1×1 des Marketings & Schach im ländlichen Raum

Jedes Onlineseminar dauert zirka 90 Minuten und ist kostenlos.

Anmeldung per Mail an lehrgaenge@bayerische-schachjugend.de oder im Anmeldeformular (auf Veranstaltung klicken). Der Link wird ein Tag vorher zugeschickt.


Schach im Radio, 3 Podcast zum nachhören

Schach im Radio

Schlaue Menschen, gute Recherche, mir haben die Sendungen super gefallen. Viel Spaß damit! 

Damenflügel – Werden Frauen das Schachspiel erobern? | deutschlandfunk.de 

Schach ist Diener vieler Herren | deutschlandfunk.de

Thomas Glavinic über Schach – Wahnsinn mit Methode – Versuch über einen unfassbaren Sport | deutschlandfunk.de


KK 1: SG 3 verliert mit 2,5:3,5 in Allersberg

Ohne die Nrn. 1 und 3 der Stammaufstellung musste die SG 3 in Allersberg bei der dortigen ersten Mannschaft antreten. Die Folge: Eine knappe 2,5:3,5-Niederlage.
Zum Spielverlauf: Ersatzmann Rainer Weigel an Brett 6 spielte schnell und verlor auch schnell gegen seinen jungen Gegner Matthias Zengerle. Jörg Petrick, als letzter im Spiellokal angekommen, war gleichwohl als zweiter fertig (Remis an Brett 2 gegen Michael Kobras). Dr. Michael Bartelt kam an Brett 5 gegen Hartmut Täufer ebenfalls nicht über eine Punkteteilung hinaus. Johann Stefan und Tobias Zengerle trennten sich an Brett 3 ebenfalls mit remis. Auch Rudolf Schönberger kam – an Brett 4 – gegen Manuel Kobras nicht über ein Remis hinaus. Als letztendlich Ersatzkapitän Dr. Hans-Jörg Wiedemann am Spitzenbrett gegen Lukas Mederer nach über drei Stunden und durchaus wechselhaftem Spielverlauf auch noch ins Remis einwilligen musste, stand das Endergebnis von 2,5 . 3,5 fest. 


Coronaupdate: Keine Einschränkungen mehr

Es gibt keine coronabedingten Einschränkungen mehr für den Sport in Bayern!

Keine Zugangsbeschränkungen, keine Kapazitätsobergrenzen, keine Maskenpflicht – einfach nur freie Sportausübung!

Diese erfreuliche Nachricht bedeutet jedoch nicht, dass die Corona-Pandemie überwunden ist. Nach wie vor ist es empfohlen, die allgemeinen Schutz- und Hygienemaßnahmen wie Mindestabstand und das Tragen von medizinischen Gesichtsmasken in geschlossenen Räumen weiter einzuhalten.

Weitere Infos findet ihr hier: 2022_03_30_Schreiben-an-Vereine


« Ältere Artikel