Aktuelles: Sonstiges

#2 Anno Domini

Napoleon – „Der Türke“, 1809

Diese Stellung wurde vom „Türken“, dem ersten Schachautomaten, gegen Napoleon gespielt.

Wärst du ein guter „Computer“ des 19. Jahrh.?

Schwarz am Zug, wie gewann der „Türke“ und warum nannte man ihn Schachautomat?

Hier geht es zur Lösung


#1 Wärst du ein Meister der Vergangenheit?

Lewis – Amateur, London 1840

In der „guten alten Zeit“ war das Spielniveau merklich tiefer als heute.
Wäre man doch bloß früher geboren worden – wie hätte man auftrumpfen können!

Wirklich?

Das kannst du mit den folgenden Aufgaben ja mal beweisen!

Wenn Weiß die Damen tauscht, hat er einen Minusbauern und muss
ums Remis kämpfen – vielleicht sollte er sich besser etwas anderes
einfallen lassen?

Hier geht es zur Lösung.


Was ist Elo (DWZ) ?

Hier einfach mal ein bisschen Wissen zum Thema ELO

Elo ist eine Hunderasse, die Abkürzung für eine britische Rockband „Electric light Orchester“, ein Dokumentenmanagementsystem,  aber für uns Schachspieler bedeutet sie doch etwas ganz anderes… (Quelle: Schachwoche.de

Die Elo Wertung wurde vom amerikanischen Prof. Arpad Elo entwickelt und 1970 vom Weltschachverband FIDE international eingeführt. Mit ihr lassen sich Spieler klassifizieren und auch Erwartungswerte über das Abschneiden bei Turnieren aufstellen. Die meisten Schachverbände in der Welt wenden national ein fast identisches System an, in Deutschland „DWZ“ (Deutsche Wertungs-Zahl“) genannt. ….. Weiterlesen…


DSJ-Akademie 19+20.06.2021

Hiermit möchte ich euch eine tolle Veranstaltung der deutschen Schachjungend an Herz legen, bei der in den Workshops (s.u.) für alle was dabei sein sollte:

Seit langer Zeit ist die DSJ-Akademie die wichtigste Fortbildungsveranstaltung der Deutschen Schachjugend.

Dieses Jahr ist die DSJ-Akadmie live im Internet, nutzt das gute Angebot, es ist übrigens kostenfrei. 

Terminkalender: https://www.deutsche-schachjugend.de/termine/2021/akademie/ (Anmeldung ist jetzt offen)

Website-Eintrag: https://www.deutsche-schachjugend.de/news/2021/dsj-akademie-2021-vom-18-bis-20-juni/

2021_06_19_Akademie 2021 Ausschreibung

Weiterlesen…


Corona-Update 07. Juni 2021

(c) Antonia Brunner 5. Klasse!

Am 07.06.2021 ist die 13. Bayerische Infektionsschutzmaßnahmenverordnung in Kraft getreten.
Es gibt weitere Lockerungen, über die Ihr Euch auf unserer HP informieren könnt und die natürlich zu beachten sind.

Hier geht es zu den Informationen:


Termine DSB

Termine des DSB 

Es handelt sich vielmals um „Twitschbeiträge“ die ganz unterhaltsam sind…. Weiterlesen…


Aktualisierte Coronaregeln

Alle die wieder an unserem Vereinsabend teilnehmen, möchten bitte sich über die

aktuellen Regelungen auf unserer HP informiert.

Vielen Dank für eure Unterstützung!

 


Das Vereinsleben beginnt wieder!

Auf Grund gesunkener Corona – Zahlen kann unser Vereinsleben wieder starten. Wir treffen uns am kommenden Freitag, den 28. Mai um 17.00 Uhr (Jugend) und um 19.30 Uhr (Erwachsene). Die Hygieneregeln sind nach wie vor zu beachten. Eine Anwesenheitsliste liegt aus.
Wenn möglich sollen am Freitag 4. Juni die Pokalhalbfinalspiele ausgetragen werden. Diese lauten: Vasilache – Kellmann und Merkel – D. Walter. Die Farbverteilung steht noch nicht fest.

Es freut sich auf euer Kommen:
Robert Nachtrab, Spielleiter


Stadtradeln 2021 – wer von Euch ist dabei?

Wir wurden durch unseren Bürgermeister und Schirmherr vieler Veranstaltungen auf die bundesweite Aktion „STADTRADELN“ aufmerksam gemacht.
Ich habe ein Team Schachgemeinschaft Büchenbach/Roth angelegt, wer mitmachen möchte bitte bei mir melden (Michael Ludwig)
 
Hier noch die offizielle Einladung:
 
Die Stadt Roth beteiligt sich dieses Jahr erstmalig an der bundesweiten Aktion STADTRADELN des Klima-Bündnisses, bei der es darum geht, möglichst viele Menschen für das Umsteigen auf das Fahrrad im Alltag zu gewinnen, um dadurch einen Beitrag zum Klimaschutz zu leisten. Das dürfte doch in unserer „sportverrückten“ Stadt kein größeres Problem darstellen, wie ich finde.

Weiterlesen…


Frage #10: ein ganz besonderer #9: Marco Bode

Zuerst die Antwort auf die Frage „Er spielte für Deutschland“? Hier waren die Fußballkenner definitiv im Vorteil. Ich tippe unser Cluberer „Dieter Altmann“ wusste die Antwort sofort, es war: Marco Bode (ehemaliger Fußballprofi bei Werder Bremen). Nun zu letzten Aufgabe:

#10

Ich verlasse nun vorgeschriebene Beschreibungen und frage einfach nach „einen ganz besonderen“, er war Gründungsmitglied unseres Schachvereins, musizierte und behandelte für Büchenbach, spielte  Fußball bei „Club“ und es ist in Büchenbach eine Straße nach ihm benannt.

Na wer weiß es? Weiterlesen…


« Ältere Artikel