Aktuelles: Vereinsleben

Einladung zur Jahreshauptversammlung

Alle Mitglieder der SG sind herzlich eingeladen zur Jahreshauptversammlung am Freitag, den 16. März 2018 ab 20.00 Uhr in unserem schönen, neu gestalteten Vereinsheim teilzunehmen. Auf die beigefügte Tagesordnung wird verwiesen.
MV 2018 – Einladung


Vereinsmeisterschaft: Ergebnisse Runde 1 und Auslosung Runde 2

Am 26.01. und 02.02.2018 wurde die 1.Runde der VM mit folgenden Ergebnissen gespielt:

  1. Bader – Wirth     0:1
  2. Andersen – Vasilache   0:1
  3. Ludwig – Streidl   1 : 0
  4. Stecher – Classen J. 0 : 1
  5. Nachtrab R. – Kolar 1:0
  6. Adrian Ott – Bruno Nachtrab 0 : 1

Am 09.02.2018  sollen die Partien der zweiten Runde gespielt werden – Nachholpartien sind bis 23.02.2018 möglich. Folgende Paarungen sind angesetzt:

  1. Vasilache – R. Nachtrab
  2. Nachtrab – Ludwig
  3. Classen – Wirth
  4. Stecher – Bader
  5. Kolar – Andersen
  6. Streidl – Ott

 


Beginn der Vereinsmeisterschaft am 26.01.2018

Am kommenden Freitag beginnt die Vereinsmeisterschaft 2018. Anmeldungen sind ab sofort bei Robert oder Dominic möglich. Näheres: VM 2018 Ausschreibung


Dieter wird 70, alle kommen und Michi staubt ab!

Am 05.01.2018 hatte unser Ehrenmitglied Dieter Altmann anlässlich seines 70. Geburtstags zu einem tollen Turnier eingeladen. Und es kommt, wie es kommen muss: Wenn die Vereinslegende ruft, kommen alle zusammen. Auch weniger häufig gesehene Mitglieder tauchen auf und erweisen unserem Dieter alle Ehre. Nach einer kleinen Ansprache der Vorstandschaft mit Geschenkübergabe (Bildertafel mit historischen Altmann-Bildern) ließ es sich natürlich auch Dieter nicht nehmen, noch ein paar Worte an seine Schachfreunde zu richten.

Anschließend spendierte Dieter noch eine kleine Stärkung und es konnte endlich losgehen. Neben dem geselligen Einstand war ja schließlich Schach angesagt. Weiterlesen…


Herzlich willkommen im neuen Jahr 2018

Zuerst wünsche ich allen ein gutes neues Jahr mit vielen tollen Schachpartien, spannenden Wettkämpfen, viel Erfolg, Glück und dies vor allem bei bester Gesundheit. Der Jahreswechsel wird oft dazu genutzt, um auf Erreichtes zurückzublicken, aber auch um Ziele für das kommende Jahr zu setzen.

Mein letztjähriger Appell galt der Jugendarbeit. Hier hat v.a. Dominic wieder hervorragende Arbeit geleistet, aber auch Andreas, Daniel und Florian haben zum Gelingen beigetragen. Erfreulich ist, dass wir mit Daniel und Andreas nun zwei weitere ausgebildete Jugendleiter in unseren Reihen haben. Sportlich konnten große Fortschritte festgestellt werden. Auch die Tatsache, dass wir wieder 4 Jugendmannschaften stellen und bei einigen öffentlichen Turnieren vorne mitmischen, bestätigt die aufsteigende Tendenz. Die Jugendabende sind gut besucht und auch bei den Übungseinheiten wird aufmerksam mitgearbeitet. Zum Jahresende konnten wir wieder einen Anfängerkurs durchführen. Die Integration der Jugend in den Erwachsenenbereich ist angelaufen, diesen Prozess müssen wir fortsetzen. Fazit: Die Jugend ist auf einen guten Weg!

Im Erwachsenenbereich stellen wir wieder das größte Spielerpotential im Kreis. Sportlich hat sich unsere 1. Mannschaft in der RL-NO etabliert und sich sogar im oberen Tabellendrittel festgesetzt. Aber auch alle anderen Mannschaften konnten ihre Erwartungen erfüllen und es ist ein gutes Klima in allen Mannschaften festzustellen.

Welche Ziele haben wir 2018? Weiterlesen…


Dieter Altmann hat Geburtstag!

Unser Dieter, die Allzweckwaffe in Sachen Jugendarbeit, hat heute Geburtstag. Wir gratulieren ihm auf das Herzlichste und wünschen ihm viel Gesundheit, damit er auch weiterhin seine erfolgreiche Arbeit für den Schachsport und natürlich auch für seinen „Club“ fortsetzen kann.


Einladung zur Vereinsblitzmeisterschaft am Freitag, 8. Dezember 2017

Am Freitag, den 08. Dezember 2017 tragen wir unsere diesjährige Vereinsblitzmeisterschaft aus. Hierzu ergeht herzliche Einladung an alle Mitglieder. Näheres bitte ich der beigefügten Einladung zu entnehmen.
Blitzmeisterschaft 2017 SG


Andi Kellmann gewinnt erstmals den Vereinspokal

Es war ein spannendes Pokalfinale, in dem sich die beiden Kontrahenten  Catalin Vasilache und Andreas Kellmann gegenseitig belauerten. Andi konnte zwar einen Bauern gewinnen, hatte aber alle Hände voll zu tun, um die Angriffe von Catalin mit Dame und Läuferpaar (Andi hatte Dame sowie Springer und Läufer) abzuwehren. Erst als ihm ein Abtausch gelang, wendete sich das Blatt zu seinen Gunsten, so dass er die Partie zu seinen Gunsten entscheiden konnte.

Wir gratulieren Andi auf das Herzlichste zum ersten Pokalsieg in seiner noch jungen Karriere!


Vereinsmeister 2017: Catalin Vasilache

Nachdem sich Catalin 2014 den Titel mit Michael Braun teilen musste, konnte er zum ersten Mal seit seiner Mitgliedschaft in der Schachgemeinschaft Büchenbach / Roth  den Titel des alleinigen Vereinsmeisters erreichen. Herzlichen Glückwunsch Catalin Vasilache hierzu!

Die Vereinsmeisterschaft wurde erstmals seit vielen Jahren wieder in 3 Leistungsgruppen ausgespielt. In der Meistergruppe konnte sich Catalin mit 5,5 Punkten knapp vor Dominic Bader mit 5 Punkten durchsetzen. Dritter wurde Gunter Muskat vor Michael Ludwig und Andreas Kellmann.

In der Gruppe B setzte sich unser Youngster Luis Merkel mit 6 Punkten aus 7 Runden klar durch vor Bruno Nachtrab mit 4,5 und Stefan Di Bonaventura mit 4,0 Punkten. Die weiteren Platzierungen: 4. Jakob Classen, 5. V. Sureichenko, 6. Robert Nachtrab, 7. Peter Wirth vor Ernst Andersen.

Die Aufbaugruppe gewann Bernd Stecher mit 6,0 Punkten vor Florian Füller mit 5,5 und Dieter Altmann mit 4,5 Punkten. Je 4,0 Punkte erreichten Eric Vasilache und Daniel Mitin vor Elias Kolar mit 3,0 Punkten.

Allen Mitspielern ein herzliches Dankeschön! Ein besonderer Dank gebührt Andreas Kellmann für die Spielleitung!!

Ich hoffe, dass sich die Teilnehmerzahl bei der nächsten Vereinsmeisterschaft noch etwas steigern lässt.


Einladung zur Weihnachtsfeier

Zu unserer alljährlichen Weihnachtsfeier mit Ehrung der Meister in den verschiedenen Disziplinen lädt die Vorstandschaft alle Mitglieder mit Angehörigen und Freunden der Schachgemeinschaft Büchenbach / Roth ein. Die Feier findet am Samstag, den 2. Dezember ab 19.00 Uhr im Gasthaus Heyder, Büchenbach, Rother Str. 20 statt.  Damit der Verein und auch der Wirt planen kann, bitten wir um Voranmeldung bis spätestens 25. November beim Vorstand. Näheres siehe auch die Anlage.

Weihnachtsfeier2017 Einladung

 


« Ältere Artikel