Vereinsmeisterschaft: die Reihen lichten sich; Paarungen Runde 4


In der 3. Runde konnten sich Luis Merkel gegen C. Vasilache sowie Gunter Muskat gegen Thomas Hollmann durchsetzen. Damit sind nur noch die beiden Sieger verlustpunktfrei. J. Classen konnte Vorstand M. Ludwig ein remis abtrotzen.


Spieltermin ist am 6. August mit Nachholmöglichkeit am 13.8. und am 20. August. Bitte im gegenseitigen Einvernehmen den Spieltag vereinbaren und den Spielleiter R. Nachtrab hiervon verständigen.


Bayerischer Schachakademie

Das Weiterbildungswochenende für Trainer,
Vereinsfunktionäre, Ehrenamtseinsteiger und alle anderen Interessierten
vom 3.-5. September 2021 in Dinkelsbühl

Bayerische Schachakademie Ausschreibung

Weiterlesen…


Kurzinfo zur Mitgliederversammlung

Mitgliederversammlung 2021              Da war ich dabei!

Am Fr. 23.07.2021 fand in unserem Vereinsheim die Mitgliederversammlung mit 20 Mitgliedern statt.

Wer das Protokoll nicht abwarten möchte,

kann hier schon einiges interessantes Erfahren

                                     Weiterlesen…


Mitgliederversammlung am 23.07.2021, 19:30Uhr

Mitgliederversammlung      2021
   Da bin ich dabei!

Am Freitag steigt in unserem Vereinsheim die jährliche Mitgliederversammlung.

Jeder der unser Vereinsleben mitgestalten möchte oder sich einfach über die Aktivitäten des Vereins informieren möchte ist herzlich eingeladen.

Beginn 19:30Uhr in unserem Vereinsheim.

Hier die geht zur offiziellen MV 2021 – Einladung

Und wer weiterliest sieht die Tagesordnungspunkt: Weiterlesen…


Schon gewusst: „20. Juli ist Tag des Schachs“

Ich erlaube mir mich einen Artikel der DSB-Schachreferetin Sandra Schmidt zu bedienen und euch folgende Information zur Verfügung zu stellen.

FREUDE AM SCHACH TEILEN UND GEWINNEN

Weiterlesen…


#4 Hättest Rochiert, wär nix passiert

Evans – Macdonell
London 1829

Schwarz hat allzu lange mit der
Rochade gewartet, was damals
wie heute keine gute Idee war
und ist.

Wie kann dies Weiß ausnutzen?

 

Und hier die Lösung


#3 London 1840

Schwarz hat den Freibauern ge-
stoppt und hat, falls er ihn erobern
kann, die bessere Bauernstellung
(entfernter Freibauer). Was tut
Weiß dagegen?

Lewis – Amateur, London 1840

 

Und hier geht es zur Lösung


#2 Anno Domini

Napoleon – „Der Türke“, 1809

Diese Stellung wurde vom „Türken“, dem ersten Schachautomaten, gegen Napoleon gespielt.

Wärst du ein guter „Computer“ des 19. Jahrh.?

Schwarz am Zug, wie gewann der „Türke“ und warum nannte man ihn Schachautomat?

Hier geht es zur Lösung


#1 Wärst du ein Meister der Vergangenheit?

Lewis – Amateur, London 1840

In der „guten alten Zeit“ war das Spielniveau merklich tiefer als heute.
Wäre man doch bloß früher geboren worden – wie hätte man auftrumpfen können!

Wirklich?

Das kannst du mit den folgenden Aufgaben ja mal beweisen!

Wenn Weiß die Damen tauscht, hat er einen Minusbauern und muss
ums Remis kämpfen – vielleicht sollte er sich besser etwas anderes
einfallen lassen?

Hier geht es zur Lösung.


Vereinsmeisterschaft. Ergebnisse Runde 2 und Paarungen Runde 3

In der 2. Runde setzten sich erwartungsgemäß meist die Favoriten durch. Dadurch kommt es in der 3. Runde gleich zu einem Aufeinandertreffen der Turnierfavoriten. Eine Neuauflage des kürzlich ausgetragenen Pokalfinales Merkel – Vasilache steht ebenfalls auf dem Plan.


« Ältere Artikel