Neue Poloshirts ihrer Bestimmung übergeben

Neue Poloshirts für den Verein. Links hinten Vors. Robert Nachtrab, Herrn Rainer Hofmann und Frau Helga Schreeb

Große Freude bei der Schachgemeinschaft Büchenbach / Roth: Durch eine großzügige Spende des in Büchenbach ansässigen Entsorgungsunternehmens Hofmann konnte der Wunsch nach einem neuen Outfit für einen Großteil der aktiven Spieler verwirklicht werden. Nachdem vor einem Jahr uns die Büchenbacher Künstlerin Helga Schreeb ein neues Vereinslogo beschert hat, musste auch die Sportkleidung entsprechend nachziehen. Es wurden hochwertige Poloshirts, bestickt mit dem neuen Vereinslogo, dem Vornamen des Trägers und dem Vereinsnamen sowie dem Logo des Spenders beschafft. Damit ergibt sich eine wunderbare Symbiose zwischen dem Firmenlogo „Hofmann denkt“ und dem von uns ausgeübten Sport. Bei der Übergabe der Shirts war der Mitinhaber der Firma, Herr Rainer Hofmann sowie Frau Helga Schreeb anwesend. Beide erhielten zur Erinnerung und als Dankeschön je ein Poloshirt mit ihrem Namen.
Bei der Übergabe sagte Herr Hofmann, dass der Firma die Förderung der einheimischen Vereine am Herzen liege. Die Förderung des Schachsports habe dabei einen besonderen Stellenwert, weil er die Konzentrationsfähigkeit sowie planvolles Handeln fördert.
Das Bild zeigt von links den Vors. Robert Nachtrab, Herrn Rainer Hofmann und Frau Helga Schreeb zusammen mit etlichen Schachfreunden.

 


Vereinsmeisterschaft 2019: Paarungen der 4. Runde

Nach Abschluss der 3. Runde steht fest: Der Vereinsmeister wird keine 100% haben.  Mit den weiteren Ergebnissen aus der 3. Runde sind folgende Paarungen und Ergebnisse entstanden:

Paarungsliste der 4. Runde  
Tisch TNr Teilnehmer Tite Punkte TNr Teilnehmer Tite Punkte Ergebnis At
1 5. Classen,Jakob   (2½) 1. Vasilache,Catalin   (2½) 0 – 1  
2 4. Merkel,Luis   (2½) 3. Kellmann,Andreas   (2½) ½ – ½  
3 2. Ludwig,Michael   (2) 7. Nachtrab,Robert   (2) 0 – 1  
4 6. Hollmann,Thomas   (2) 8. Hummel,Andreas   (2) 1 – 0  
5 17. Dajakaj,Kastriot   (2) 10. Petrick,Jörg   (1½) 0 – 1  
6 18. Kumar,Matteo   (1½) 9. Nachtrab,Bruno   (1) 0 – 1  
7 15. Stecher,Bernd   (1) 12. Andersen,Ernst   (1) 0 – 1  
8 13. Weigel,Rainer   (1) 16. Kolar,Elias   (1) 0 – 1  
9 14. Altmann,Dieter   (1) 19. Jung,Matthias   (1) 1 – 0  
10 21. Wenzl,Julian   (0) 20. Distler,Helmut   (0) – – +  

SG 2 schafft ersten Sieg, ist das der turn around?

Luis und Andi mit neuem Poloshirt

Nach 5 Auftaktniederlagen konnte unsere 2.Mannschaft in der Bezirksliga B2a ihren lang ersehnten ersten Mannschaftsieg einfahren. Gegner waren die Schachfreunde aus Rothenburg. Es war ein Mannschaftskampf der mal wieder zeigte, wie wechselhaft und spannend ein Wettkampf auf Augenhöhe verlaufen kann. In den letzten 3 Runden wird sich entscheiden, ob die SG den Abstieg noch abwenden kann. Weiterlesen…


KK1: SG 3 begnadigt den Tabellenführer und macht ihn vorzeitig zum Meister

In der vorletzten Runde der Kreisklasse 1 musste die SG 3 zum verlustpunktfreien Tabellenführer SC Heideck-Hilpoltstein 2, der erstmals in der Saison in der stärksten Besetzung antrat. Da sollte für uns nichts zu holen sein – oder? Es wurde ein spannender Wettkampf mit einem unglücklichen Ausgang. Zum Spielverlauf: Weiterlesen…


1. Mannschaft verliert in Unterzahl gegen Noris-Tarrasch mit 3,5-4,5

Am 7. Spieltag der Regionalliga musste sich die Erste dem Aufsteiger NT Nürnberg 3 in einem engen Wettkampf geschlagen geben. Zwar können wir laut Ligaorakel kaum mehr absteigen, aber für eine besser Endplatzierung sollte in den letzten beiden Runden noch gepunktet werden.

Weiterlesen…


Vereinsmeisterschaft 2019: Paarungen der 3. Runde

Paarungsliste der 3. Runde  
Tisch TNr Teilnehmer Tite Punkte TNr Teilnehmer Tite Punkte Ergebnis At
1 1. Vasilache,Catalin   (2) 4. Merkel,Luis   (2)  ½ – ½  
2 3. Kellmann,Andreas   (2) 2. Ludwig,Michael   (1½) ½ – ½  
3 5. Classen,Jakob   (1½) 10. Petrick,Jörg   (1½)  + – –   
4 12. Andersen,Ernst   (1) 6. Hollmann,Thomas   (1)  0 – 1  
5 7. Nachtrab,Robert   (1) 14. Altmann,Dieter   (1)  1 – 0  
6 15. Stecher,Bernd   (1) 8. Hummel,Andreas   (1)  0 – 1  
7 9. Nachtrab,Bruno   (1) 17. Dajakaj,Kastriot   (1)  0 – 1   
8 19. Jung,Matthias   (1) 18. Kumar,Matteo   (½)  0 – 1  
9 20. Distler,Helmut   (0) 13. Weigel,Rainer   (0)  0 – 1  
10 16. Kolar,Elias   (0) 21. Wenzl,Julian   (0)  1 – 0  

SG II unterliegt erneut -Abstiegskampf pur-

  •  

Kann Weiß gewinnen? Max schon! Wie, sehen sie unten…

Nach den drei Auftaktniederlagen gegen die vermeintlich stärkeren Gegner, machte sich die zweite Mannschaft große Hoffnung, in Bubenreuth gegen den direkten Mitstreiter um die Abstiegsplätze die ersten Punkte einzusammeln. 

Aber man unterlag 5:3 und fühlt sich nun wie unser „Glubb“: Die Hoffnung stirbt zuletzt.
Weiterlesen…


KK 3: SG 6 verliert gegen Allersberg 2 mit 1,5 : 3,5

Auch das Rückspiel gegen die 2. Vertretung des ASC ging verloren, diesmal mit 1,5 : 3,5.
Zum Spielverlauf: Schon bald gingen die Gäste an Brett 1 in Führung, als Christian Kuhnle ziemlich indisponiert zunächst die Qualität gab und dann auch noch einen Turm einstellte. Aber Norbert Arndt konnte an Brett 4 seine gute Form gegen M. Moosburger unter Beweis stellen und zum 1 : 1 ausgleichen. Bald darauf musste an Brett 5 auch Helmut Distler gegen Laura Lehner die Segel streichen zum 1 : 2. Etwas Hoffnung keimte noch auf, als Karl Heinz Streidl an Brett 2 gegen Martina Drießlein ein remis erreichte. Also musste an Brett 3 MF Dieter Altmann gegen L. Löw gewinnen, um einen Mannschaftspunkt zu erreichen. Er kämpfte über 3 Stunden wie ein Löwe, musste dann aber doch dem Gegner den Sieg überlassen.


Vereinsmeisterschaft 2019: Paarungen der 2. Runde

In der ersten Runde haben sich zumeist die DWZ-Favoriten durchgesetzt, wobei aber jetzt schon spannende Partien zustande gekommen sind. Dies hat zu folgenden Paarungen und Ergebnissen in der 2. Runde geführt:

Paarungsliste der 2. Runde  
Tisch TNr Teilnehmer Tite Punkte TNr Teilnehmer Tite Punkte Ergebnis At    
1 6. Hollmann,Thomas   (1) 1. Vasilache,Catalin   (1) 0 – 1      
2 2. Ludwig,Michael   (1) 5. Classen,Jakob   (1) ½ – ½      
3 8. Hummel,Andreas   (1) 3. Kellmann,Andreas   (1) 0 – 1       
4 4. Merkel,Luis   (1) 9. Nachtrab,Bruno   (1) 1 – 0       
5 10. Petrick,Jörg   (1) 7. Nachtrab,Robert   (½) ½ – ½      
6 18. Kumar,Matteo   (½) 12. Andersen,Ernst   (0) 0 – 1       
7 13. Weigel,Rainer   (0) 17. Dajakaj,Kastriot   (0) 0 – 1       
8 14. Altmann,Dieter   (0) 21. Wenzl,Julian   (0) + – –       
9 20. Distler,Helmut   (0) 15. Stecher,Bernd   (0) 0 – 1       
10 16. Kolar,Elias   (0) 19. Jung,Matthias   (0) 0 – 1      

Außerdem ist zu beachten, dass der Start dieser Runde um eine Woche vorverlegt wird (8.2).

Peter Wirth musste leider aus gesundheitlichen Gründen von der Vereinsmeisterschaft zurücktreten und wird durch Dieter Altmann ersetzt.


7x Remis und 1x Magie

1. Auswärtspunkt der SG1

Am 5. Spieltag der RLNO am 20.01 errang die SG1 ihren ersten Auswärtspunkt in dieser Saison. Leicht ersatzgeschwächt, aber dennoch gut aufgestellt, war es der Spieltag der Qualitäten. Weiterlesen…


« Ältere Artikel
» Neuere Artikel