Aktuelles: Vereinsleben

Einladung zur Mitgliederversammlung am 13.03.2020, 20:00Uhr

Alle Mitglieder der Schachgemeinschaft sind herzlich eingeladen zur Jahreshauptversammlung

am Freitag, den 13. März 2020 ab 20.00 Uhr in unserem Vereinsheim teilzunehmen.

Auf die beigefügte Tagesordnung wird verwiesen.

MV 2020 – Einladung


Thomas Hollmann ist C – Trainer

Unser Jugendtrainer Thomas Hollmann hat zusammen mit 13 weiteren Aspiranten in Kitzingen und Schweinfurt an der Jugendtrainer – Ausbildung teilgenommen und den Trainerschein „C“ erworben. In 4 Wochenendseminaren erwarb er das notwendige Rüstzeug und legte erfolgreich die Prüfung ab. Herzlichen Glückwunsch hierzu!
Die Schachgemeinschaft freut sich, dass nun ein weiterer qualifizierter Ausbilder unseren Nachwuchs fördert. Näheres zu den Teilnehmern und zur Ausbildung siehe Homepage des Bayer. Schachbundes.


Andi Kellmann wurde Vereinspokalsieger 2019

Der Pokalsieger 2019 heißt Andreas Kellmann. Herzlichen Glückwunsch hierzu! Nachdem die Langpartie zwischen Andi und Luis Merkel remis endete, musste die Entscheidung im Blitzschach fallen. Nach 2 Partien stand es wiederum 1 : 1. Die 3. Partie wurde dann im Armageddon – Modus gespielt, d.h. ein Spieler erhält 5 Minuten, der Gegner 4 Minuten Zeit. Das Losglück hatte Andi mit 5 Minuten. Er musste dafür jedoch auf Sieg spielen, während sein Gegner ein remis gereicht hätte. Aber Andi verstand es, Luis so zu beschäftigen, dass es diesem nicht gelang, den Zeitnachteil auszugleichen. Damit verlor Luis durch Zeitüberschreitung.


Vereinsmeisterschaft 2020 beginnt

Die diesjährige Vereinsmeisterschaft geht mit 23 Teilnehmern an den Start, darunter 7 Jugendlichen. Dabei sind folgende Paarungen zustandegekommen (Update: Helmut Distler musste zurücktreten| Der Start der 2. Runde wird auf den 07.02 verschoben):

Paarungsliste der 1. Runde  
Tisch TNr Teilnehmer Tite Punkte TNr Teilnehmer Tite Punkte Ergebnis At
1 1. Bilous,Danylo   () 12. Bartelt,Michael   () 1 – 0  
2 13. Andersen,Ernst   () 2. Ludwig,Michael   () 0 – 1  
3 3. Kellmann,Andreas   () 14. Weigel,Rainer   () 1 – 0  
4 15. Kolar,Elias   () 4. Hollmann,Thomas   () 0 – 1  
5 5. Merkel,Luis   () 16. Burger,Kim   () 1 – 0  
6 17. Stecher,Bernd   () 6. Dajakaj,Kastriot   () 0 – 1  
7 7. Diebel,Günter   () 18. Arndt,Norbert   () ½ – ½  
8 19. Ott,Kilian   () 8. Classen,Jakob   () 0 – 1  
9 9. Nachtrab,Robert   () 20. Wiermann,Ben   () 1 – 0  
10 21. Wenzl,Julian   () 10. Nachtrab,Bruno   () 0 – 1  
11 11. Jesch,Alexander   () 22. Jung,Matthias   () 1 – 0  

Einladung zur Vereinsmeisterschaft 2020

Liebe Schachfreunde,
die Vereinsmeisterschaft 2020 wirft ihre Schatten voraus. Alle Mitglieder und solche, die es werden wollen, sind zur Teilnahme eingeladen. Näheres wie Termine und Spielmodus sind aus der Anlage zu ersehen. Auf eine zahlreiche Teilnahme freut sich der Spielleiter.
VM 2020 Einladung

ACHTUNG: NUR NOCH WENIGE STARTPLÄTZE FREI!

PDF: VM-2020-Einladung


2020er angebrochen. Was erwartet uns

Die Zeit vergeht, der Tag ist da,

denn heut beginnt ein neues Jahr.

Mein Wunsch für alle Zeit,

Gesundheit, Glück, Zufriedenheit.

Und außerdem, das ist doch klar,

ein tolles neues Schachjahr!

Und jetzt folgt die Neujahrsbotschaft! Weiterlesen…


Weihnachtsfeier Teil 1

Sieger der Vereinsturniere 2019, Kellmann und Merkel Mitte), platzierte Vasilache und Ludwig (links). Spielleiter R. Nachtrab (rechts)

Bereits vor 2 Wochen feierte die Schachgemeinschaft im Rahmen ihrer Weihnachtsfeier den Saisonabschluß. Die Veranstaltung zog „Jung und Alt“ und viele Familienangehörige an, sodass der Nebensaal des Gasthofes Heyder mit ca. 40 Teilnehmern sehr gut gefüllt war. Warum so viele an der diesjährigen Weihnachtsfeier teilnahmen, muss an dem spannenden Rahmenprogramm, welches gespickt war mit vielen Highlights, gelegen haben. Um welche Highlights es sich hierbei handelte kann hier nachgelesen werden: Weiterlesen…


Pokalendspiel: Entscheidung vertagt

Im Pokalendspiel bei den Senioren setzten sich die Nachwuchsspieler Luis Merkel und Andreas Kellmann durch. Im Endspiel Luis gegen Andreas entwickelte sich eine spannende Partie über gut 4 Stunden, bei der Andi zwar einen Bauer mehr hatte, aber im Endspiel mit ungleichfarbigen Läufern diesen nicht verwerten konnte. Die Entscheidung über den Titel wurde daher vertagt.


Vereinspokal: das Halbfinale steht!

In den Viertelfinalpaarungen setzten sich die Nachwuchsspieler durch. Luis Merkel gewann gegen Kilian Ott, Andreas Kellmann gegen Ernst Andersen und Thomas Hollmann gegen Robert Nachtrab. Catalin Vasilache spielte gegen Michael Ludwig remis und gewann im Blitzentscheid mit 2:0.
Im Halbfinale kommt es zu folgenden spannenden Paarungen:
Thomas Hollmann – Luis Merkel
Andreas Kellmann – Catalin Vasilache


Schachraum wird renoviert – kein Spielbetrieb am WE 25. – 27. Oktober

Wir renovieren unser Vereinsheim. Am Wochenende vom Freitag 25. – Sonntag 27. Oktober kann deshalb weder ein Spielbetrieb noch Training stattfinden.
Wer gerne helfen möchte bei er Renovierung, setze sich mit dem Schreiber in Verbindung.

 

Der Michl hat noch eine wichtige Mitteilung hierzu…… Weiterlesen…


« Ältere Artikel