Sparkasse übergibt T-Shirts an Jugend

Die Sparkasse Mittelfranken – Süd hat den Wunsch der jugendlichen Schachspieler nach einer einheitlichen Spielkleidung erhört und eine großzügige Spende zu diesem Zweck dem Verein zukommen lassen. Die Neuausstattung war durch das neue Vereinslogo und auch durch den Zugang junger Spieler notwendig geworden.
Eine Reihe von Jugendlichen und auch einige Erwachsene waren anwesend, als Frau Lacher von der Sparkasse Büchenbach symbolisch einen Scheck überreichte und ihre Freude zum Ausdruck brachte, dass sich auch in Zeiten zunehmender Digitalisierung junge Menschen am königlichen Spiel erfreuen. Das Bild zeigt Frau Lacher zusammen mit dem 1. Vorsitzenden Michael Ludwig, 2. Vorsitzenden R. Nachtrab und einigen Spielern. In diesem Zusammenhang wurde auch der langjährige Jugendleiter Dominic Bader verabschiedet, der sich in der nächsten Saison anderweitig orientieren möchte. Für seine sehr gute Arbeit wurde ihm durch den 1. Vorsitzenden gedankt und ein kleiner Präsentkorb überreicht.

«