Schnellschach-Oberliga 2018: Souveräner Klassenerhalt!

R6: Büba – SF Augsburg

Am gestrigen Sonntag fand im schönen Kelheim die Mannschafts-Schnellschach Ober- und Landesliga statt. Ein Spielort, an den wir gute Erinnerungen haben – hier schafften wir den bisher einzigen Aufstieg aus der Landesliga. So kam es, dass wir zum dritten Mal in Folge die Ehre hatten, die Klingen mit der bayerischen Schnellschach-Elite in der höchsten Spielklasse zu kreuzen. Unser Team bestand aus dem bewährten Quartett, das schon 2016 für den wahrscheinlich größten Erfolg in der Büchenbacher Geschichte „verantwortlich“ war. Thomas verteidigte das Spitzenbrett, gefolgt von Michi, Dani und Dominic. Mit dieser Aufstellung gingen wir von Platz 9 (bei 14 Mannschaften) ins Rennen.

Weiterlesen…


Vereinspokal: 1. Runde steht

Der Vereinspokal 2018 hat begonnen. Da sich heuer 17 Teilnehmer gemeldet haben, muss eine Vorrunde gespielt werden, die Paarung hierbei lautet: Bruno Nachtrab – Bernd Stecher.
Die weiteren Paarungen lauten:
Peter Wirth – Dieter Altmann
Matthias Jung – Michael Ludwig
Alexander Jesch – Jakob Classen
Andreas Hummel – Robert Nachtrab
Elias Kolar – Sieger aus Nachtrab / Stecher
Gunter Muskat – Kilian Ott
Ernst Andersen – Thomas Hollmann
Helmut Distler – Adrian Ott
Spieltage sind, soweit nicht schon am 14.9. gespielt am 21. und 28.9.2018. Der nächste Pokaltermin ist am 5. Oktober.


Weiherfest Büchenbach und Altstadtfest in Roth – Eine gelungene Vereinspräsentation

Am vergangenen Wochenende hatten wir wieder die Möglichkeit uns bei den regionalen Festivitäten zu präsentieren und für unser königliches Spiel zu werben und unseren tollen Verein noch bekannter zu machen.

Der große Ansturm auf unseren Stand lässt viel Hoffnung aufkommen.

Ob es gelungen ist könnt ihr gleich weiterlesen…. Weiterlesen…


Ferienschach 2018 in Büchenbach

Die Teilnahme am Ferienprogramm der Gemeinde Büchenbach gehört für die SG seit vielen Jahren zum guten Ton und ist fester Bestandteil im Terminkalender – so auch in diesem Jahr. Insgesamt 10 Jungen und Mädchen folgten am vergangenen Samstag dem Ruf des königlichen Spiels und konnten so für einen Vormittag in die Welt der 64 Felder eintauchen. 

Mit kleinen Spielchen, einem Schachrätsel oder einfachen Kurzpartien wurde der Vormittag zu einem kurzweiligen Unterhaltungsprogramm für die Kinder im Alter von 6 – 12 Jahren. Besonders viel Spaß hatten die Kinder beim traditionellen Duell auf dem Gartenschachfeld, das mit einer friedlichen Punkteteilung endete. Vielen Dank für die tatkräftige Unterstützung an Thomas Hollmann und Andreas Kellmann!

Weitere Bilder: Weiterlesen…


Weiherfest und Altstadtfest am Wochenende; Schachclub ist dabei

Am kommenden Samstag, den 8. September ist in Büchenbach das traditionelle Weiherfest. Die SG Büchenbach / Roth hat einen Stand unmittelbar vor dem Vereinsheim des Kaninchenzuchtvereins und lädt alle Schachspieler – egal ob erfahren oder weniger erfahren auf den 64 Feldern – zum Schachspielen ein. Auch andere kurzweilige Aktivitäten bieten wir an. Lasst euch überraschen! Wir sind von ca. 14.00 Uhr bis ca. 19.00 Uhr vertreten.

Am Sonntag den 9. September haben wir beim Altstadtfest Roth unseren Stand aufgebaut. Wir sind gegenüber der Post in der Hauptstraße von 11.00 Uhr bis 18.00 Uhr zu finden. Auch an diesem Tag freuen wir uns über zahlreiche Besucher.


Spielabend auch in den Ferien

Auch in der Ferienzeit ruht der Schachbetrieb nicht! Wir sind auch in dieser Zeit freitags ab 19.30 Uhr da und halten einen Spielbetrieb aufrecht mit Blitzturnieren usw.. Gäste sind uns stets willkommen.


Vereinspokal: Start 14.9.2018; Anmeldungen ab sofort möglich

Den Vereinspokal für Erwachsene wollen wir heuer ab Freitag 14. September 2018 starten. Am Turnier können selbstverständlich auch Jugendliche teilnehmen. Gespielt wird im KO – System, die Verlierer spielen aber in einem Nebenturnier weiter. Bedenkzeit: 90 Min./40 Züge sowie 30 sec./Zug. Blitzentscheid bei remis.
Anmeldungen zum Turnier nimmt ab sofort der 1. Vorsitzende entgegen.


Spannendes Kirchweihblitzen

Das mit 12 Spielern ausgetragene Kirchweihblitzturnier war heuer eine echte „2-Klassengesellschaft“. Während sich die 6 Bezirks- und Regionalligaspieler heiße Duelle um die besten Plätze lieferten, blieb es den „Hinterbänklern“ vorbehalten, den Großen hin und wieder ein Schnippchen zu schlagen und den Wettkampf spannend zu machen. Letztlich siegte verdient Dominic Bader mit 9,5 Punkten aus 11 Runden. Er musste sich lediglich gegen Dr. Robert Braun geschlagen geben und remisierte gegen Wolfgang Zaiser. 9 Punkte konnte M. Ludwig erreichen knapp vor W. Zaiser, der es auf 8,5 Punkte brachte. Vierter wurde Andi Kellmann mit 7,5 Punkten vor Michael Braun mit 7 Punkten. Sechster wurde Dr. R. Braun mit 6 Punkten.
Die Plätze 7 – 9 belegten mit jeweils 4,5 Punkten Thomas Hollmann, Jakob Classen und R. Nachtrab. Den 10. Rang belegte B. Nachtrab mit 4 Punkten. Einen Punkt erreichte Elias Kolar vor Bernd Stecher, dem das eine oder andere Mal die Zeit davonlief.
Fazit: ein spannendes und gelungenes Turnier, das sicher noch mehr Teilnehmer verdient hätte.


Luis verteidigte seinen Titel und bleibt Jugendstadtmeister

Jugendschachstadtmeisterschaft 2018 Luis Merkel mit Pokal

Am Samstag fand in unserem Vereinsheim die Jugendstadtmeisterschaft der Stadt Roth mit 17 Teilnehmern statt. 6 Spieler konnten erste Turniererfahrung sammeln. Trotz seiner Favoritenstellung musste Luis Merkel erstmals dem jungen Nachwuchs standhalten. Das Turnier wurde als offenes Turnier ausgeschrieben, weshalb auch einige Gäste aus Nah und Fern mit und ohne Vereinszugehörigkeit mitspielten. Bemerkenswert war, dass der Altersdurchschnitt mit 13Jahren beachtlich jung für das gespielte Niveau war. Die Siegerehrung wurde vom 2. Bürgermeister Hans Raithel als Schirmherr vorgenommen.

Am Ende konnte sich Luis … Weiterlesen…


Jugend Schach Stadtmeisterschaft am 14.07.2018 ab 9:30Uhr

Hiermit laden wir alle Kinder und Jugendlichen zur offenen Rother Stadtmeisterschaft im Schach ein.
Gespielt  werden  7  Runden  mit  einer  Bedenkzeit  von  20  Minuten  pro  Spieler  je  Partie. 

Der/die  Turniersieger(in)  darf  den  Titel  Rother  Jugend-Schachstadtmeister(in)  tragen  und
erhält einen Wanderpokal, den er/sie ein Jahr behalten darf.

Wo?  Vereinsheim der SG Büchenbach/Roth 
Kühedorfer Weg 11, 91186 Büchenbach 
 Wer?  Teilnahmeberechtigt sind alle Schachspieler bis 18 Jahre. 

Um den Titel Rother Stadtmeister spielen alle, die auf eine Schule in  Roth oder einem Stadtteil von Roth gehen oder wohnen.
 
Wann?  am Samstag, den 14. Juli 2018, ab 9:30Uhr 

Alle Teilnehmer erhalten einen Sachpreis und eine Urkunde.

Anmeldung und Details können der beiliegenden Ausschreibung entnommen werden.

Im Schluss findet unsere 25-Jahrfeier statt, zu der wir alle recht herzlich einladen.


« Ältere Artikel