Bühler-Open 2017

Beim gestrigen traditionellen Bühler-Open in Beilngries waren wir mit 5 Spielern vertreten. Die insgesamt 92 Teilnehmer verteilten sich auf Gruppe B, für Spieler bis 1200 DWZ, und Gruppe A für alle darüber. Neben der guten Organisation und Atmosphäre bot auch die Bühler-Halle hervorragende Spielbedingungen. Unter anderem durch Einzeltische für jedes Brett in Gruppe A und zügige Durchführung.

Weiterlesen…


Landkreismeisterschaft 2017 : Frank Manthey verteidigt seinen Titel

Mit 4/5 Punkten (3/2/0) hat Frank Manthey erfolgreich seinen Titel als Landkreismeister verteidigen können. Den 2. Platz erreichte Catalin Vasilache mit 3,5 Punkten (2/3/0) mit einem halben Punkt Vorsprung auf den 3. Platz, den Andi Kellmann belegte (1/4/0), der hiermit wegen der besseren Buchholzwertung vor Lukas Mederer (2/2/1) Jugendmeister wurde.

Weiterlesen…


Von wegen ruhiger Muttertag, SG 2 bestätigt 4. Platz

Mit einem 4,5 Erfolg bestätigte unsere 2. Mannschaft in der Bezirksliga den guten 4. Tabellenplatz!

Gleich mit 5 Ersatzspielern gingen wir in die letzte Runde gegen die abstiegsgefährdeten SW-Nürnberger, die somit nominell sogar DWZ-stärker aufgestellt waren als wir.

Wer unsere Truppe kennt, weiß jedoch um die Mannschaftsstärke…

 

Weiterlesen…


Saisonfinale in der RL: Erste verliert bei Bavaria Regensburg mit 3-5

Am 9. Spieltag der Regionalliga NO mussten wir abschließend den Gang zum Tabellenführer und vorzeitigen Aufsteiger Bavaria Regensburg antreten. Dadurch, dass wir mit dem Abstiegskampf nichts zu tun hatten, konnten wir allerdings trotz Aufstellungsproblemen befreit aufspielen und zogen uns besonders an den ersten 4 Brettern hervorragend aus der Affäre.
Weiterlesen…


Tag der Arbeit in Postbauer

Wie in den vergangenen Jahren, waren wir auch heuer wieder am 1. Mai mit 4 Jugendlichen beim Rapidturnier in Postbauer am Start. Die Ergebniskurve zeigt nach oben…

Weiterlesen…


Endspielkurs am 05.05. um 19.30 Uhr

Das letzte Thema der Endspielreihe mit FM Thomas Egger

wird sich mit den Turmendspielen beschäftigen.

Wir würden uns über zahlreiches Erscheinen sehr freuen.


Luis mit solidem Ergebnis bei der Bayerischen

Vom 17. – 21.04. fand die BJEM der Jungen in Bad Kissingen statt. Wie man bereits auf unserer Homepage lesen konnte, ging unser Youngster Luis Merkel in der U14 an den Start. In der Startrangliste, die von zwei Spielern mit fast 2000 DWZ angeführt wurde, ging er als Rang 15 von 22 Spielern ins Rennen. Weiterlesen…


Vereinsmeisterschaft: Rundenspiele am Fr. 21. April

Am kommenden Freitag 21.4. stehen wieder Spiele der Vereinsmeisterschaft. Um zahlreiches Erscheinen wird gebeten. 


KK1: SG 4 überrascht mit Kampfgeist und 4:4; SG 3 muss kampflos kapitulieren

Die letzte Runde der Schachsaison brachte das Duell der beiden SG-Mannschaften mit den beiden Tabellenführern Treuchtlingen und Heideck-Hilpoltstein. Leider konnte die SG 3 den Tabellenführer SC Treuchtlingen wegen Spielermangels nicht mehr gefährden und musste sich 0:8 geschlagen geben. Ganz anders die SG 4: Obwohl es nach Bekanntwerden dieses 0:8-Ergebnisses auch für den Tabellenzweiten SC Heideck-Hilpoltstein 2 nur noch um die „goldene Ananas“ ging, wurde gefightet, als ginge es um die Weltmeisterschaft! Weiterlesen…


2. Jugendmannschaft gelingt das Meisterstück im Schachkreis

Am gestrigen Samstag konnte die SG 2 in der U20-Kreisliga gegen den Tabellenführer aus Schwanstetten gewinnen. Damit gelang nicht nur die Revanche für die Klatsche im Hinspiel, sondern auch Tabellenplatz 1. Und Alex Ruder, Eric Vasilache, Elias Kolar und Laurin Seitz dürfen sich nun Kreismeister nennen. Obendrein gibt’s dafür für 2017/2018 die Startberechtigung für die Bezirksliga 2. Gegen die Schachfreunde aus Schwanstetten gingen wir mal wieder in Bestbesetzung an den Start, während der Gast ersatzgeschwächt antreten musste. Alex Ruder musste am längsten kämpfen bis er seinen halben Zähler einfahren konnte und markierte nach den Siegen von Eric Vasilache, Elias Kolar und Laurin Seitz den 3,5:0,5-Endstand. Die 3. Mannschaft musste sich mit einem 2:2 gegen Allersberg begnügen. Nach dem starken dritten Platz der SG 1 in der Bezirksliga 1 war das ein toller Abschluss einer insgesamt gelungenen Jugend-Mannschafts-Saison. Bravo Jungs (und Mädel)!

Tabelle und Ergebnisse auf Schachkreis Mittelfranken Süd


« Ältere Artikel