4. Büchenbacher Sommeropen am 01. Juli 2017

Unser Schnellschach-Turnier geht in die nächste Runde: Am 01. Juli 2017 findet das bereits 4. Sommeropen in Büchenbach statt. Aufgrund der erfreulicherweise stetig ansteigenden Teilnehmerzahl ziehen wir dieses Jahr in die Aula der Büchenbacher Grundschule um, die großzügigere räumliche Möglichkeiten bietet.

Alle Infos gibt es in der Ausschreibung 

Voranmeldung per E-Mail mit Name, Vorname und
Verein bis 18. Juni 2017 an
sommeropen_buechenbach(at)web.de


Luis mit solidem Ergebnis bei der Bayerischen

Vom 17. – 21.04. fand die BJEM der Jungen in Bad Kissingen statt. Wie man bereits auf unserer Homepage lesen konnte, ging unser Youngster Luis Merkel in der U14 an den Start. In der Startrangliste, die von zwei Spielern mit fast 2000 DWZ angeführt wurde, ging er als Rang 15 von 22 Spielern ins Rennen. Weiterlesen…


Vereinsmeisterschaft: Rundenspiele am Fr. 21. April

Am kommenden Freitag 21.4. stehen wieder Spiele der Vereinsmeisterschaft. Um zahlreiches Erscheinen wird gebeten. 


KK1: SG 4 überrascht mit Kampfgeist und 4:4; SG 3 muss kampflos kapitulieren

Die letzte Runde der Schachsaison brachte das Duell der beiden SG-Mannschaften mit den beiden Tabellenführern Treuchtlingen und Heideck-Hilpoltstein. Leider konnte die SG 3 den Tabellenführer SC Treuchtlingen wegen Spielermangels nicht mehr gefährden und musste sich 0:8 geschlagen geben. Ganz anders die SG 4: Obwohl es nach Bekanntwerden dieses 0:8-Ergebnisses auch für den Tabellenzweiten SC Heideck-Hilpoltstein 2 nur noch um die „goldene Ananas“ ging, wurde gefightet, als ginge es um die Weltmeisterschaft! Weiterlesen…


2. Jugendmannschaft gelingt das Meisterstück im Schachkreis

Am gestrigen Samstag konnte die SG 2 in der U20-Kreisliga gegen den Tabellenführer aus Schwanstetten gewinnen. Damit gelang nicht nur die Revanche für die Klatsche im Hinspiel, sondern auch Tabellenplatz 1. Und Alex Ruder, Eric Vasilache, Elias Kolar und Laurin Seitz dürfen sich nun Kreismeister nennen. Obendrein gibt’s dafür für 2017/2018 die Startberechtigung für die Bezirksliga 2. Gegen die Schachfreunde aus Schwanstetten gingen wir mal wieder in Bestbesetzung an den Start, während der Gast ersatzgeschwächt antreten musste. Alex Ruder musste am längsten kämpfen bis er seinen halben Zähler einfahren konnte und markierte nach den Siegen von Eric Vasilache, Elias Kolar und Laurin Seitz den 3,5:0,5-Endstand. Die 3. Mannschaft musste sich mit einem 2:2 gegen Allersberg begnügen. Nach dem starken dritten Platz der SG 1 in der Bezirksliga 1 war das ein toller Abschluss einer insgesamt gelungenen Jugend-Mannschafts-Saison. Bravo Jungs (und Mädel)!

Tabelle und Ergebnisse auf Schachkreis Mittelfranken Süd


Erste behauptet mit 4:4 gegen Kareth-Lappersdorf Platz 3

Michl mit dem Equalizer

Am heutigen 8. Spieltag konnte die SG I gegen den punktgleichen Vierten aus Regensburg im letzten Heimspiel der Saison den 3. Platz (zumindest zwischenzeitlich) behaupten. Mit einem Sieg wären wir nicht mehr vom Treppchen zu verdrängen gewesen. In der nominell schwächsten Aufstellung seit Wiederaufstieg in die Regionalliga war aber nicht mehr als ein 4:4 drin, obwohl zahlreiche Chancen vorhanden waren. Zur Tabelle und den Ergebnissen

Weiterlesen…


Aufruf zur Landkreismeisterschaft

vom Freitag 19.5. – Sonntag 21.5. wird die Landkreismeisterschaft in Büchenbach ausgetragen. Näheres siehe beiliegende Ausschreibung. Um zahlreiche Teilnahme wird gebeten.

2017 Ausschreibung


Ausschreibung der Schnellschach – EM Mfr.

Der Bezirksspielleiter hat die beigefügte Ausschreibung der Schnellschach – Einzelmeisterschaft am 22.4.2017 veröffentlicht. Vorberechtigte sowie andere, die Zeit und Lust hat, daran teilzunehmen, mögen sich bei mir zwecks Anmeldung melden.

Ausschreibung SS-EM am 22.4. Erlangen


KK1: SG 4 unterliegt Tabellenführer Treuchtlingen mit 3:5

Wir wussten schon: Mit unbesetztem Brett 1 und ohne unseren „Doc“ Wiedemann würde es schwer werden gegen die Spitzenreiter aus Treuchtlingen. Mit 3:5 zogen wir uns aber relativ gut aus der Affäre: Weiterlesen…


KK1: SG 3 gewinnt gegen Mkt. Berolzheim

Gegen die mit nur 5 Spielern angereisten Gäste konnte die SG 3 mit 5,5 : 2,5 die Oberhand behalten. Bemerkenswert dabei, dass die Gäste ihre Punkte an den ersten 3 Brettern holte …! Weiterlesen…


Krimi in Herzogenaurach endet mit 4-4

Mit dem Ziel vorzeitig den Klassenerhalt unter Dach und Fach zu bringen traten wir heute in der Regionalliga Nord-Ost beim Aufsteiger Herzogenaurach an. Unser durchgängig gut aufgestellter Gegner punktete bisher fleißig und sollte daher ebenfalls nichts mehr mit dem Abstieg zu tun haben. Wer deshalb mit einem entspannten Sonntag rechnete, wurde bei sechs entschiedenen Partien schnell eines besseren belehrt…

Weiterlesen…


« Ältere Artikel