Aktuelles: Erste Mannschaft

Heimerfolg – SG1 gewinnt zweites Saisonspiel gegen Herzogenaurach II

Mit und ohne Fortune – Markus und Dominic

Am zweiten Spieltag empfing die SG1 die zweite Mannschaft aus Herzogenaurach. Die starke Aufstellung der Gäste (1-8) versprach einen spannenden Wettkampf – und die Zuschauer sollten tatsächlich nicht enttäuscht werden. Weiterlesen…


Gelungener Auftakt in die neue Regionalliga-Saison – SG1 bezwingt SK 1911 Nürnberg

In der ersten Runde der RLNO trat die 1. Mannschaft beim Aufsteiger SK 1911 Nürnberg an. Der Wettkampf verlief spannend und war geprägt von ausgelassenen Chancen auf beiden Seiten mit dem nicht unverdient besseren Ende für die SG1.

Zu Beginn lief alles wie am Schnürchen. Thomas legte an Brett 1 einen Blitzstart hin, gewann in der Eröffnung eine Figur und brachte uns schnell in Führung. Kurz darauf remisierte Michi an Brett 2 mit Schwarz problemlos. Weiterlesen…


Saisonfinale in der RL: Erste verliert bei Bavaria Regensburg mit 3-5

Am 9. Spieltag der Regionalliga NO mussten wir abschließend den Gang zum Tabellenführer und vorzeitigen Aufsteiger Bavaria Regensburg antreten. Dadurch, dass wir mit dem Abstiegskampf nichts zu tun hatten, konnten wir allerdings trotz Aufstellungsproblemen befreit aufspielen und zogen uns besonders an den ersten 4 Brettern hervorragend aus der Affäre.
Weiterlesen…


Erste behauptet mit 4:4 gegen Kareth-Lappersdorf Platz 3

Michl mit dem Equalizer

Am heutigen 8. Spieltag konnte die SG I gegen den punktgleichen Vierten aus Regensburg im letzten Heimspiel der Saison den 3. Platz (zumindest zwischenzeitlich) behaupten. Mit einem Sieg wären wir nicht mehr vom Treppchen zu verdrängen gewesen. In der nominell schwächsten Aufstellung seit Wiederaufstieg in die Regionalliga war aber nicht mehr als ein 4:4 drin, obwohl zahlreiche Chancen vorhanden waren. Zur Tabelle und den Ergebnissen

Weiterlesen…


Krimi in Herzogenaurach endet mit 4-4

Mit dem Ziel vorzeitig den Klassenerhalt unter Dach und Fach zu bringen traten wir heute in der Regionalliga Nord-Ost beim Aufsteiger Herzogenaurach an. Unser durchgängig gut aufgestellter Gegner punktete bisher fleißig und sollte daher ebenfalls nichts mehr mit dem Abstieg zu tun haben. Wer deshalb mit einem entspannten Sonntag rechnete, wurde bei sechs entschiedenen Partien schnell eines besseren belehrt…

Weiterlesen…


Erste gewinnt gegen Windischeschenbach 4,5-3,5

Capitano Dani wieder in Form

Nach unserem Kantersieg am vergangenen Spieltag in der Regionalliga Nord-Ost wollten wir unsere gute Ausgangslage beim Heimspiel gegen den Tabellenletzten Windischeschenbach weiter ausbauen. Unser Gegner reiste allerdings mit der bisher besten Aufstellung der Saison an, sodass es ein Kampf auf Augenhöhe wurde – auch weil wir ohne Markus, Jens und Alex auskommen mussten.

Weiterlesen…


Befreiungsschlag – Erste gewinnt deutlich in Regensburg mit 6,5-1,5

Nach zuletzt zwei Niederlagen in Folge waren wir am 5. Spieltag der RLNO gegen die Turnerschaft bereits mehr oder weniger unter Zugzwang. Dazu reisten wir nach einer kurzfristigen Absage ohne unsere Speerspitze Thomas nach Regensburg, sodass wir leider Brett 1 unbesetzt lassen mussten. Damit, dass diese kampflose Niederlage die einzige bleiben sollte – bei 6 Siegen – damit hatte wohl niemand gerechnet. Wobei uns natürlich die Aufstellungsprobleme des Gegners kräftig in die Karten spielte.

Weiterlesen…


Pleiten, Pech und Pannen – Erste unterliegt auch SW Nürnberg Süd

Das neue Jahr beginnt für die Erste in der Regionalliga, wie das letzte aufgehört hat: Mit einer 3,5-4,5 Niederlage, diesmal gegen die Schachfreunde von SW Nürnberg Süd. Weiterlesen…


Déjà-vu in Schwandorf – SG 1 unterliegt erneut knapp

dsc_0916

Schwandorf – SG1

Wie vergangene Saison kehrte die SG 1 auch diesmal ohne Punkte aus Schwandorf zurück. Es gab erneut eine denkbar knappe 3,5:4,5 Niederlage. Weiterlesen…


Erstes Heimspiel, erster Sieg – SG 1 schlägt Altensittenbach

U18 Andi in Rain1

Big Point von Andi

Wie bereits in der vergangenen Saison durften wir die Schachfreunde aus Altensittenbach bei uns begrüßen, diesmal am 2. Spieltag der Regionalliga Nord-Ost. Im Vergleich zum Spiel gegen Erlangen mussten wir auf die Capitano-Doppelspitze Dani und Michl verzichten, dafür rückten Markus und Alex wieder ins Team. Wir gingen hoch motiviert in das wegweisende Duell, denn schließlich hatten wir auch aus der letzten Spielzeit etwas gut zu machen. Es wurde der erwartet enge Wettkampf.

Weiterlesen…


« Ältere Artikel